Seefeld Nach zehn Anläufen im Laufe von zehn Jahren hat er es nun endlich geschafft: Der stellvertretende Vorsitzende Hubert Sagolla setzte den besten Schuss auf die Holzscheibe mit Stockentenmotiv beim Königsschießen des Schützenvereines Seefeld. Bei der Proklamation am Sonnabend im Schützenheim wurden das Königs- und Jugendkönigshaus sowie die beiden Jugendkönigshäuser bei den Bogensportlern öffentlich vorgestellt.

König Hubert Sagolla wird beim Seefelder Schützenfest im Mai von dem 1. Ritter Holger Diekmann und der 2. Hofdame Brigitte Eggers begleitet. Bei der Jugend wurde Jan Eggers König, seine Schwester Julia Eggers wurde 1. Hofdame. Beim Kaiserschießen setzte sich Alfred Bolles durch und darf in dieser Saison die Kaiserkette tragen.

Auch die Bogensparte nahm am Königsschießen mit zwei eigenen Jugendgruppen teil. In der Turnhalle wurde ein einziger Pfeil auf die Glücksscheibe in Form eines großen Geiers in 18 Metern Entfernung geschossen. In der Gruppe der 7- bis 12-Jährigen wurde Thore Syassen König vor Tizian Kutzner (1. Ritter) und Tristan Müller (2. Ritter). In der Gruppe der 12- bis 17- Jährigen siegte Immo Hullmann. Zur 1. Hofdame wurde Gillian Zinnow ernannt, 2. Hofdame wurde Marielle Frerichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Seefelder Schützenfest mit dem Seefelder Markt findet von Sonnabend, 16., bis Montag, 18. Mai, vor der Turnhalle und auf dem Sportplatz statt. Bereits am Freitagabend geht es mit dem Spieleabend im Festzelt los. Zu dem obligatorischen Schützenfestpokalschießen für Einzelschützen und Mannschaften lädt der Schützenverein alle Interessierten vom 4. bis 6. Mai jeweils ab 19 Uhr ins Schützenhaus ein. Um vorherige Anmeldungen wird gebeten, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.