NORDENHAM Zu einem echten Verfolgerduell in der Weser-Ems-Liga reisen die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham an diesem Sonntag. Um 17 Uhr tritt der Tabellendritte beim Tabellenvierten HSG Aurich an. Die Nordenhamer wollen ihre Erfolgsserie – vier Siege in den letzten fünf Spielen – ausbauen.

Gute Erfolgsaussichten

Die Erfolgsaussichten sind für die Nordenhamer gar nicht mal so schlecht. Aurich ist zwar mit stolzen 12:0 Punkten in die Saison gestartet, musste aber zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen. „Das zeigt, dass Aurich nicht unschlagbar ist“, sagt Interimstrainer Frank Voskamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ob er morgen auf der Trainerbank Platz nimmt, ist eher unwahrscheinlich. Sein Bruder Bernd, der in Nordenham normalerweise die Verantwortung trägt, kommt voraussichtlich an diesem Wochenende zum Weihnachtsurlaub aus Rumänien nach Hause. Er wird wohl in Aurich mit dabei sein.

Stöcker fehlt

Fehlen werden dagegen Hauke Stöcker und Noel Heine. Dafür kehrt Michael Peichl in den Kader zurück. Er hat seine Ellenbogenverletzung auskuriert. Der Abwehrspezialist könnte immens wichtig werden. Zusammen mit Christoph Holitschke bildet Peichl ein echtes Bollwerk. Auch laut Frank Voskamp ist die Abwehr der Schlüssel zum Erfolg. „Die Abwehr muss gut stehen, der Rest kommt von alleine.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.