Nordenham Drei Mannschaften der HSG Blexer TB/SV Nordenham haben die Spielzeit 2016/2017 am Wochenende mit Turnierbeteiligungen abgeschlossen. Die Frauen zeigten beim Beachturnier des TV Georgsmarienhütte ordentliche Leistungen. Die männliche A-Jugend und die männliche D-Jugend sammelten beim Kleinfeld-Turnier des TV Deichhorst Erfahrungen.

In Georgsmarienhütte stand zwar der Spaß im Vordergrund. Trotzdem waren die Spiele des 14 Teams großen Frauenfeldes umkämpft. Beim Beachhandball werden zwei Sätze gespielt. Steht es 1:1 nach Sätzen, gibt es einen Shoot-Out.

Die HSG gewann gegen den SSC Dodesheide nach dem Shoot-Out mit 3:1. Das Spiel gegen den TV Georgsmareinhütte III gewann sie ebenfalls mit 3:1 nach einem Shoot-Out. Dagegen verlor sie gegen Frisia Goldenstedt mit 3:4, während sie sich vom TV Georgsmarienhütte I nach einem Shoot-Out mit 2:2 trennte. 0:2-Niederlagen setzte es gegen den TSV Wallenhorst und den TuS Alstertal. Die HSG schied zwar als Gruppenfünfter aus, die Spielerinnen waren aber mit ihren Leistungen zufrieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die männliche Jugend A hatte in Deichhorst Pech: Weil nur zwei A-Jugend- Teams gemeldet hatten, gab es nur ein Spiel in dieser Konkurrenz: Gegen die TSG Burg Gretesch verlor die HSG 9:10. Aber die Nordenhamer Jungs nahmen auch an der Männer-Konkurrenz teil. Sie hielten zwar mit, aber die körperlichen robusteren Erwachsenen setzten sich in allen Spielen durch. Gegen die VSK Bungerhof (9:11), die HSG Stuhr (8:12), den TV Deichhorst (3:13) und die TSG Burg Gretesch (6:13) setzte es Niederlagen.

Auch die männliche Jugend D musste Lehrgeld zahlen. Das Team, das gerade aus der E-Jugend aufgerückt ist, verlor gegen Rote Erde Schwelm (2:11), HSG Delmenhorst (1:12), HG Bremen-Hastedt I (2:14) und SG Findorff Bremen (5:7). Für die Nordenhamer Kinder war nach der Vorrunde Schluss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.