Nordenham Endlich ist die Zeit der Konditionseinheiten zu Ende. Rund fünf Wochen haben sich die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham bisher mit Ausdauerläufen auf die am 19. September beginnende Weser-Ems-Liga-Saison vorbereitet. Seit Dienstag ist nun auch der Ball im Spiel. Trainer Christoph Holitschke bat erstmals zum Hallen-Training.

„Läuferisch sind wir mittlerweile gut dabei“, sagt Holitschke. Einige Spieler hätten zwar noch Luft nach oben, weil sie die Vorbereitungsphase wegen Urlaubs unterbrechen mussten, aber die Grundlagen seien gelegt. Dass es jetzt in der Halle weiter geht, schließt weiteres Konditionstraining allerdings nicht gänzlich aus. „Wir werden aber versuchen, alle Einheiten mit dem Ball zu gestalten“, so Holitschke.

Veränderungen im Kader

Im Kader der HSG hat es derweil einige Veränderungen gegeben. Darius Block hat ein Studium aufgenommen und hinterlässt auf der linken Rückraumposition eine große Lücke. „Er hatte eine gute Saison gespielt und uns mit sogenannten einfachen Toren sehr geholfen“, sagt Holitschke. Kreisläufer Nils Stratmann hat sich aufgrund von körperlichen Problemen abgemeldet, und Leon Uhse legt eine Handball-Pause ein. Auch Torhüter Fabian Tieding steht nur noch eingeschränkt zur Verfügung, weil er eine Schulung zum Meister angegangen ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der Torhüterposition wird deshalb der A-Jugendliche Timon Hünnekens eingebaut. Auch die Nachwuchsspieler Erik Weibert und Joel Palm will Holitschke langsam an den Herren-Kader heranführen. „Wir wollen die drei A-Jugendlichen nicht verheizen“, sagt der Coach. Sie sollen sich aber langsam an den Männer-Bereich gewöhnen. Bei allen drei Spielern sieht Holitschke großes Potenzial für die Zukunft.

Zwei Testspiele

Ebenfalls als Neuzugang betrachtet der Trainer Lukas Redeker. Vor einem Jahr vom Elsflether TB zur HSG gewechselt, riss er sich in der Vorbereitung das Kreuzband. Mittlerweile befindet er sich wieder im Lauftraining. Während des Trainingslagers am ersten Septemberwochenende in Abbehausen bestreiten die Nordenhamer ihre einzigen beiden Testspiele – gegen ATS Bexhövede und HSG Lesum/St. Magnus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.