Hooksiel /Nordenham Es war eine Nagelprobe – und sie haben sie bestanden: Die Fußballer des ESV Nordenham haben am Dienstagabend mit einem 2:0 (0:0)-Auswärtssieg gegen den FC Nordsee Hooksiel die Tabellenführung in der Staffel Nord der Fusionsklasse A übernommen. Seine Elf habe ein schweres Stück Arbeit verrichten müssen, meinte ESV-Trainer Thorsten Rohde. „Hooksiel hat alles in die Waagschale geworfen.“

Die Gastgeber waren auf ihrem Schlackeplatz (Rohde: „Der war uneben und kleiner als ein Parkplatz.“) zunächst besser. „Wir hätten uns nicht beschweren dürfen, wenn wir zur Pause mit 0:3 zurückgelegen hätten“, sagte Rohde. Aber ESV-Torwart Mike Strahlmann hielt seinen Kasten mit tollen Paraden sauber.

In der Pause sah sich Rohde zu einem „kleinen Donnerwetter“ gezwungen. „In der zweiten Halbzeit haben wir dann wie ausgewechselt gespielt“, sagte er. Jan Drieling schoss nach einer schönen Kombination den Führungstreffer, und Robin Lotz erzielte mit einem Traumtor das 2:0. Er hatte einen Befreiungsschlag des Hooksieler Torwarts aus 40 Metern direkt genommen – und versenkt. „Danach ist nichts mehr angebrannt“, sagte Rohde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 ESV-Ligarivale TuS Jaderberg empfängt an diesem Donnerstag, 20 Uhr, den Tabellenletzten TuS Sillenstede.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.