Ovelgönne Vorstandswahlen und ein Jahresrückblick bestimmten die Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), Ortsverein Strückhausen, am Sonnabend im Hotel „Zum König von Griechenland“ in Ovelgönne.

In seinem Jahresrückblick erinnerte Helmut Cordes an die Ausflüge nach Bad Zwischenahn und in die Lüneburger Heide sowie an die gut besuchte Weihnachtsfeier.

Bei den anschließenden Neuwahlen bestätigten die Mitglieder den Vorsitzenden Helmut Cordes, die Schriftführerin Ingrid Cordes, den Beisitzer Klaus-Dieter Meißner sowie den Kassenprüfer Helmut Pilzen für die nächsten beiden Jahre. Neu in den Vorstand gewählt wurden der stellvertretende Vorsitzende Rudolf Müller, die Schatzmeisterin Waltraud Müller, die Beisitzerin Hildburg Meyer sowie die Kassenprüfer Manfred Völkers und Günther Ficke sowie Frauensprecherin Hildburg Meyer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu Delegierten für die Kreisverbandstagung am 21. Juni in der Gaststätte „Kiek mol rin“ in Sürwürden, wählten die Mitglieder Rudolf Möller und Ingrid Cordes.

Im vergangenen Jahr hatte der SoVD Strückhausen 146 Mitglieder, aktuell sind es nur noch 140, teilte der alte und neue Vorsitzende mit.

Als Gast konnte Helmut Cordes den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Manfred Krüger begrüßen. Manfred Krüger drückte in seinem Grußwort seine Freude darüber aus, dass so viele Mitglieder an der Versammlung teilnahmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.