Halsbek Die Boßler aus der Wesermarsch haben am Wochenende in der ersten Runde des so genannten Seiteneinsteigerwerfens in Halsbek aufgetrumpft. Thore Bruns aus Waddens gewann im Wettbewerb der Werfer aus dem Landesverband Oldenburg die Konkurrenz der Jugendlichen, Tim Wefer aus Mentzhausen die der Männer. In der Frauenkonkurrenz belegte Andrea Freese (Mentzhausen) Rang zwei, Sandra Gerken (Kreuzmoor) Rang drei. Die 15 besten Frauen und Männer kämpfen am 17. und 18. August mit jeweils 24 Rivalen aus dem Landesverband Friesland um neun freie Plätze in der kommenden Championstour. Während der Championstour werden die Teilnehmer der Europameisterschaft im Jahr 2020 in sechs Durchgängen ermittelt. An der Tour nehmen auch die jeweils neun Besten der vorigen Tour sowie die Medaillengewinner der Landesmeisterschaften in den drei Disziplinen (Gummi/Holz/Eisen) teil.

39 Männer kämpften um die Plätze. Das Leistungsgefälle war groß. Von Platz eins bis Rang 15 betrug der Unterschied über 250 Meter. Tim Wefer aus Mentzhausen gewann mit 1806 Metern. Das Feld der 22 Frauen führt Chantal Bohlen aus Schweinebrück mit 1368 Metern an.

Thore Bruns überzeugte mit 1640 Metern im Feld der 18 männlichen Jugendlichen. Mit der Siegesweite wäre er auch bei den Männern weitergekommen. Die Topleistung in der weiblichen Jugend vollbrachte Imke Hilljegerdes. Die Halsbekerin führte das elf Werferinnen große Feld mit 1422 Metern an. Ihr Anwurf war herausragend. Mit ihrer Gesamtweite lag sie noch vor der Siegesweite der Frauen.

Die jeweils ersten Neun der Jungen und Mädchen haben sich für die Jugend-Championstour qualifiziert. Nominiert worden sind auch die drei Landesmeister im Eisenkugel werfen. Es hätten sich insgesamt 158 Sportler einbringen können. 110 Meldungen lagen vor. Angetreten sind 90 Boßler. Viele hatten sich nicht abgemeldet.

Männer:

1. Tim Wefer, Mentzhausen, 1806 Meter mit 10 Würfen

2. Sören Bruhn, Schweinebrück, 1780 m,

3. Simon Aden, Waddewarden, 1773 m,

4. Markus Heyne, Ruttel, 1712 m,

5. Ole Renken, Grabstede, 1708 m,

6. Jan Gerd Heibült, Hollwege, 1670 m,

7. Danny Eden, Augusthausen, 1663 m,

8. Simon Quathamer, Bredehorn, 1659 m,

9. Sönke Heinemann, Moorriem, 1626 m,

10. Kristofer König, Reitland, 1614 m,

11. Reiner Hilljegerdes, Halsbek, 1591 m,

12. Kevin Dupiczak, Bredehorn, 1585 m,

13. Olaf Czeranowicz, Schweewarden, 1580 m,

14. Malte Boekhoff, Bentstreek, 1569 m,

15. Mark Deeken, Westerscheps, 1543 m.

Frauen:

1. Chantal Bohlen, Schweinebrück, 1368 m,

2. Andrea Freese, Mentzhausen, 1297 m,

3. Sandra Gerken, Kreuzmoor, 1247 m,

4. Stefanie Lay, Ruttel, 1244 m,

5. Lea Sophie Oetjen, Zetel-Osterende, 1240 m,

6. Aileen Rofalski, Moorwarfen, 1228 m,

7. Alena Janßen, Rosenberg, 1198 m,

8. Fenna Schonvogel, Schweinebrück, 1170 m,

9. Jana Schonvogel, Schweinebrück, 1162 ,

10. Jasmin Kuhlmann, Rosenberg, 1115 m,

11. Henrike Kuhlmann, Grünenkamp, 1083 m,

12. Franziska Heibült, Hollwege, 1044 m,

13. Fenja Wilhelms, Grabstede, 1044 m,

14. Anika Carstens, Kreuzmoor, 1037 m,

15. Kitana Petz, Waddens, 988 m.

Männliche Jugend

1. Thore Bruns, Waddens, 1640 m,

2. Brian Wessels, Torsholt, 1518 m,

3. Niklas Cording, Gießelhorst-Hüllstede, 1495 m,

4. Tom Eilers, Specken, 1459 m,

5. Keno Alers, Rosenberg, 1428 m,

6. Jonte Tapken, Moorriem, 1405 m,

7. Aaron Heinen, Spohle, 1372 m,

8. Wilko Kuhlmann, Grünenkamp, Landesmeister mA Eisen

9. Patrik Renken, Ruttel, LM mB Eisen

Weibliche Jugend

1. Imke Hilljegerdes, Halsbek, 1422 m,

2. Dania Göckemeyer, Stollhamm, 1322 m,

3. Deike Kuhlmann, Grünenkamp, 1105 m,

4. Leonie Gerdes, Rosenberg, 1077 m,

5. Daria Goesmann, Zetel-Osterende, 1070 m,

6. Tomma Heyne, Ruttel, 1014 m,

7. Anna Goesmann, Zetel, 987 m,

8. Athina Wollersheim, Moorriem, 972 m,

9. Zarah Marie Martens, Petersfeld, LM wB Eisen.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.