Langförden Die B-Junioren-Fußballer des TSV Abbehausen haben sich etwas Luft im Abstiegskampf der Bezirksliga verschafft. Beim Vorletzten SG Bühren/Langförden gewann die Mannschaft von Trainer Ingo Wickner am Wochenende mit 4:1 (1:1).

Bester Spieler der Partie war Abbehausens Torhüter Niklas Nelke, der mit zahlreichen Paraden die drei Punkte gesichert hatte.

Frühe Führung

Trotz der frühen 1:0-Führung durch Kapitän Niklas Budde (9.) standen die Abbehauser während der gesamten Partie unter Dauerdruck. Nelke musste dreimal in höchster Not retten, ehe sich der Keeper in der 33. Minute dann doch geschlagen geben musste. Bei einem Freistoß von Oliver Rasch war er machtlos gewesen. Der 1:1-Halbzeitstand war für die Grün-Gelben schmeichelhaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch wieder kamen sie besser aus den Kabinen heraus. Der eingewechselte Antony-Brian Grimm erzielte nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff die erneute Gästeführung. Kurz darauf musste Nelke ein weiteres Mal eingreifen. Mit einem großartigen Reflex verhinderte der Schlussmann das 2:2.

Die Schlussphase gehörte Abbehausens Torjäger Steffen Blohm. Zunächst erzielte er nach einem unnachahmlichen Alleingang das 3:1 (68.), um in der 75. Minute mit seinem zweiten Treffer endgültig alles klar zu machen.

Wickner lobt

Bedanken konnte sich die Mannschaft in erster Linie bei Niklas Nelke. „Niklas hat überragend gehalten und uns den am Ende verdienten Sieg gerettet“, lobte Wickner.

Tore: 0:1 Budde (9.), 1:1 Rasch (33.), 1:2 Grimm (46.), 1:3 Blohm (68.), 1:4 Blohm (75.).

TSV: Niklas Nelke - Justin Priebe, Tobias Degen, Silvio Adamietz, Till Wickner, Kadri Atilgan, Samantha Müller, Nico Bischoff, Steffen Ostendorf, Niklas Budde, Steffen Blohm; eingewechselt wurden: Lennard Schröder und Antony-Brian Grimm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.