Großenmeer Die Situationen scheint vier Spieltage vor Schluss festgefahren: Die Fußballer der SG Großenmeer/Bardenfleth belegen seit geraumer Zeit als Dreizehnter den ersten Abstiegsplatz der Kreisliga III. Sie schaffen es einfach nicht, den vier Punkte großen Abstand zum rettenden Ufer zu verringern. An diesem Donnerstag soll es endlich klappen: Um 19.30 Uhr erwartet die Elf von Coach Wolfgang Büttner in Eckfleth den 1.FC Ohmstede.

Ohmstede ist als Zehnter beileibe keine Übermannschaft, hat aber mal eben schlanke 22 Punkte mehr als die SG. Eigentlich können die Oldenburger auch schon die nächsten drei Punkte einplanen. Schließlich haben es die Großenmeerer immer noch nicht geschafft, daheim auch nur einen einzigen Punkt zu holen. Deshalb macht Büttner klar: „Ein Dreier muss her. Wir müssen zwar auf Konter aufpassen, werden aber nach vorne spielen.“ Zwei Dinge stimmen ihn optimistisch: die starke Leistung in der ersten Hälfte beim 1:5 zuletzt gegen Petersfehn und die Tatsache, dass seine Elf Ohmstede beim 1:3 im Hinspiel auf Augenhöhe begegnet war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.