+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Corona-Fall beim Bremer SV
Wackelt Pokal-Knaller gegen FC Bayern?

Großenmeer Die E-Junioren-Fußballer des TuS Elsfleth haben am Wochenende in Großenmeer das Vorrunden-Turnier des Sparkassen-Cups gewonnen. Im Finale besiegten sie den 1. FC Nordenham mit 1:0. Das Spiel um Platz drei gewann der SV Brake gegen die Spielvereinigung Berne mit 4:0. In der Partie um Platz fünf setzte sich der TSV Abbehausen mit 2:1 gegen die SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne durch. Stark: Die Elsflether Jungs hatten die Gruppenphase mit zwölf Punkten und 15:0 Toren beendet.

Die besten fünf Teams der Vorrunde spielen an diesem Sonntag ebenfalls in Großenmeer (Dorfweg 15) in der Zwischenrunde um den Einzug ins Finale des Sichtungsturniers. Los geht es um 10 Uhr. Mit dabei sind 20 Teams aus dem Fußball-Kreis Jade-Weser-Hunte. Sie kämpfen in vier Gruppen um den Einzug in die K.O.-Runde. Der Sieger der Zwischenrunde qualifiziert sich für die Endrunde am 16. Juni in Barsinghausen.

Der Sparkassen-Cup ist nach Angaben der Veranstalter Europas größtes Sichtungsturnier für E-Junioren. Die talentiertesten Spieler haben die Möglichkeit, sich für den DFB-Stützpunkt Lehmden zu qualifizieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Stützpunkttrainer werden nach den Worten von Rainer Müller vom Qualifizierungsausschuss des Fußballkreises noch mal eine Nachsichtung vornehmen. Die Hauptsichtung mit den Spielern und Spielerinnen der Bereiche Jade-Weser-Hunte Ost, Süd und West steigt am 19. Juni in Jaderberg.

Nach der Hauptsichtung werden zwölf Nachwuchs-Asse berufen, die nach den Sommerferien montags am DFB-Stützpunkt Lehmden trainieren. Für den Bereich Jade-Weser-Hunte Nord ist der DFB-Stützpunkt Jever zuständig.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.