+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

Großenmeer Bittere Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt: Die Fußballerinnen der SG Großenmeer/Bardenfleth haben in ihrem ersten Spiel in der Bezirksliga Nord mit 2:3 (1:3) gegen den VfL Wilhelmshaven verloren. Trotzdem kann das Team mit der Leistung durchaus zufrieden sein: In der zweiten Halbzeit stand die SG hinten sicher, zudem glänzte Torhüterin Krystyna Szeranowicz mit guten Paraden.

Wilhelmshaven ging bereits in der sechsten Minute in Führung – Großenmeer hatte die ersten zehn Minuten verschlafen. In der 28. Minute fiel der zweite Gegentreffer, der zugleich der Weckruf für die Gäste war. Zwei Minuten später sorgte Hanna Gebken für den Anschlusstreffer: Nach einem Freistoß stand sie goldrichtig und köpfte zum 1:2 ein. Vor dem Halbzeitpfiff gab es aber nochmals einen Dämpfer – zur Pause lag Großenmeer mit 1:3 hinten.

Nach Wiederanpfiff starteten die Gastgeberinnen gefährlich, aber die SG arbeitete in der Defensive fleißig. In der Schlussphase drehte Großenmeer auf: Jurkea Maas traf mit einem gezielten Distanzschuss zum 2:3 – die Niederlage konnte Großenmeer aber nicht mehr abwenden.

Tore: 1:0, 2:0 Julia Polter (6., 28.), 2:1 Jenny Szeranowicz (30.) 3:1 Laura Schweitzer (45.), 3:2 Jurkea Maas (87.)

SG: Krystyna Szeranowicz - Annika Bunjes, Annika Rogge, Julia Mönnich, Julia Wefer, Saksia Mantwill, Kerstin Hayen, Hanna Gebken, Jenny Szeranowicz, Birte Naber, Paulina Lenz. Eingewechselt: Jurkea Maas, Nina Schröder, Ivana Rostalski, Nancy Szeranowicz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.