Reiten
Gleich zum Auftakt gute Platzierungen

Bild: Wolfgang Böning
Gina von Häfen (Jader RC) legte auf Die Dame einen fehlerlosen Ritt hin und wurde Elfte.Bild: Wolfgang Böning
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Rastede /Wesermarsch Zum Auftakt des 69. Landesturniers in Rastede standen die Nachwuchsprüfungen für die jungen Pferde und Ponys auf dem Programm. In der ersten Wertung der Springprüfung Klasse M* landete Marlien Meyer (RuFV Rodenkirchen) mit 12 Strafpunkten auf dem 54. Platz.

In der Springprüfung Klasse L, die erste Wertung der Junioren, waren 29 Aktive dabei. Die beiden Teilnehmerinnen aus der Wesermarsch glänzten mit Null-Fehler-Ritten. Fünfte wurde Luise Wichmann (Stedinger RuFV Sturmvogel Berne) auf Sweet As in 53,07 Sekunden. Auf Rang elf folgte Gina von Häfen (Jader RC) auf Die Dame in 57,47 Sekunden.

In der Dressur-Klasse L*, geritten mit Trense, kam Milla Deharde (Jader RC, Note 7,1), mit Sambuco Royal auf Platz sieben. Luisa Hemme (Jader RC, 6,5) auf Dynamit folgte auf Rang zehn. In der Dressurpferdeprüfung Klasse L für fünf- und sechsjährige Pferde landete Eike-Thea Strodthoff-Schneider (RV Ovelgönne, 6,2) mit Layout auf Platz 17.

Das könnte Sie auch interessieren