ABBEHAUSEN ABBEHAUSEN/WMZ/RX - „Es war ein sehr guter Wettkampf, die große Konzentration bei den jungen Turnern und Turnerinnen hat mich beeindruckt“, berichtete Margarete Gronau, Turnwartin des Butjadinger Turnerbundes, vom Kindergeräte-Wettkampf in Abbehausen. 118 Jungen und Mädchen nahmen in den verscheiden Altersklassen teil – Ergebnisliste siehe unten – wobei der ausrichtende TSV Abbehausen mit 29 Teilnehmern den größten Anteil stellte. Deren Trainerinnen für das Leistungsturnen, Anke Logemann, Dorit Schlack, Edith Poppe und Ilona Schaepe, sowie für das Kinderturnen, Edelgard Marenke und Anje Folkens freuten sich, zahlreiche Urkunden an ihre Schützlinge verteilen zu können. Geturnt wurde ein Vierkampf (Boden, Reck, Schwebebalken und Sprung), wobei Margarete Gronau insgesamt eine Verbesserung der Leistungen gegenüber dem Vorjahr feststellen konnte.

Allerdings wird es für die Teilnehmer im Alter zwischen fünf und 15 Jahren im kommenden Jahr schwieriger, denn es gibt neue Übungen des Deutschen Turnerbundes, die im Schnitt erhöhte Anforderung vor allem beim Bodenturnen und am Schwebebalken (mehr Sprünge!) beinhalten, wie Margarete Gronau, die sich bei den vielen Helfern und Kampfrichtern für die tolle Arbeit bedankte, schon den Blick auf das kommenden Jahr richtete. Dann wird erneut im März vor den Osterferien in Abbehausen ein Kindergeräte-Wettkampf stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.