Zur Grillfete des Mentzhauser TV (MTV) wurden trotz guter Wetterbedingungen weniger Besucher gesichtet als in den Vorjahren. Sportlich konnten sich die Mitglieder beim Werfen um die „Kurt-Kruse-Plakette“ einbringen. Einige freuten sich über den Gewinn einer Mettwurst beim Knobeln. Koordination war beim Geschicklichkeitsboßeln und auf der Boßelbahn gefragt. Beim Geschicklichkeitsboßeln muss man mit der Kugel dreimal möglichst nahe an die Ziellinie werfen. Es gewann Adolf Hillmer mit 19 Zentimeter, gefolgt von Hergen Bolting, 20 cm, und Heinz Böning, 21 cm. Auf der Boßelbahn sollte die Kugel in der Bahnmitte auf den größten Punktfeldern liegen bleiben. Hier führte Horst Niehus das Feld mit 345 Punkten an, vor Heinz Böning (335) und Marit Hillmer (320). Die angedachte Siegerehrung vom Pokalboßeln brauchte nicht durchgeführt werden: Die Boßler hatten es nicht geschafft, diesen Wettbewerb auszutragen.

Frohe Kunde für die Dorfgemeinschaft Schweiburg. Ein Defibrillator steht nun im Dorf zur Verfügung. Das Ganze möglich machte die Sachspende, Wert 1250 Euro, durch die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham. Die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft hatte diesbezüglich Kontakt vor Ort, in die Raiba Schweiburg, bei der Leiterin Vanessa Kuck aufgenommen. Zur Übergabe erschien auch der Leiter der Raiba Jaderberg, Holger Katmann, bei der Feuerwehr Schweiburg. Dort zur Frontseite der Fahrzeughalle an der Kirchenstraße 23 wird der Defibrillator frei zugänglich für die Bevölkerung in einem Gerätekasten angebracht. Bei der Übergabe war auch Klaudia Bluhm, Öffentlichkeitsarbeit Raiba, sowie von der Feuerwehr, der Ortsbrandmeister Jörg Schröder, sowie die Kameraden, Detlef Diekmann und Frerk Meinardus, sowie von der Dorfgemeinschaft der 2. Vorsitzende Klaus Fischbeck anwesend. Im Tagungsraum der Feuerwehr soll noch eine praktische Einführung anstehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.