Brake Ohne personelle Veränderungen startet der Schützenverein Boitwarden in das neue Vereinsjahr. Während der Jahreshauptversammlung wurde der 2. Vorsitzende Wolfgang Tschöpe ebenso wiedergewählt wie die stellvertretenden Sportleiter Martin Hoops und Tatjana Herrmann. Auch die stellvertretende Schatzmeisterin Waltraud Hayen und die Schriftführerin Hannelore Büsing wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Boitwarder Schützenverein in das Vereinsheim an der Wiesenstraße eingeladen. Der Vorsitzende Dieter Jochims begrüßte zu diesem Treffen rund 50 Mitglieder.

Ein umfangreicher Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen. Auch die stellvertretende Jugendleiterin Sandra Leske und Oberleutnant Volker Landwehr wurden wiedergewählt. Für die Öffentlichkeitsarbeit sind weiterhin Torsten Thormählen und Hanna Otten zuständig, Thomas Büsing ist stellvertretender Fahnenträger. Egon Schubert ist stellvertretender Leiter des Vereinsheims, Norbert Zoll stellvertretender Schießwart Armbrust. Die anderen Positionen mussten in diesem Jahr nicht neu besetzt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In seinem Bericht hatte der Vorsitzende zuvor auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Das Schützenfest und der Königsball seien gut besucht gewesen, sagte Jochims.

Die Sportleiter Thomas Eden, Kerstin Warschke und Jugendleiter Michael Warschke berichteten von den wöchentlichen Trainingseinheiten und Wettkämpfen. Besonders lobenswert sei momentan die Jugendabteilung; die Jungschützen trainierten eifrig und würden auch an Wettkämpfen teilnehmen, sagte Jugendleiter Warschke.

Bei den Erwachsenen wurde hingegen eine bessere Beteiligung angemahnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.