Friedrich-August-Hütte Wann verzichten 24 Schüler nicht nur freiwillig, sondern allzu gerne auf ihre große Pause, um möglichst schnell in der Sporthalle zu sein? Wenn der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit seinem DFB-Mobil vor Ort ist.

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem TSV Abbehausen und der Grundschule Friedrich-August-Hütte, die unter dem Dach des DFB-Projektes Doppelpass 2020 läuft, machte das Mobil wieder im Stadtnorden halt.

Während die Nachwuchskicker sich in den Grundlagen wie Koordination, Teamfähigkeit und natürlich Ballbehandlung übten und von der Nachwuchstrainerin Emily Meier unterwiesen wurden, bekamen die Lehrer noch theoretische Tipps und Tricks zu den gezeigten Übungen und weitere Kniffe vom ehemaligen Junioren-Bundesliga-Trainer Ulrich Seidel vermittelt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die DFB-Übungsleiter zeigten sich von den Nachwuchskickern in Friedrich-August-Hütte angetan und freuten sich über die Vielzahl der Schüler, die mit Begeisterung dem Ball nachjagten.

Nach 60 Minuten war das Training zum Bedauern der Schüler beendet. Aber spätestens im kommenden Schuljahr wird das DFB-Mobil erneut Station in Friedrich-August-Hütte machen. Dann heißt es wieder: Jetzt aber schnell in die Fußball-Klamotten!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.