Friedrich-August-Hütte Um es gleich vorwegzunehmen: Die Fußballmannschaft des CVJM Nordenham schaffte es in der Kategorie der höheren Leistungsklasse nicht auf den ersten Platz, das heißt aber nicht, dass die Nordenhamer nicht ganz vorne mitspielten – denn das Team belegte den zweiten Platz. Sieger wurde die Mannschaft „Miteinander“ aus Bremerhaven. Der Inklusionsverein überzeugte in dem Turnier für Menschen mit Handicap letztlich und gewann den von Sport-Nord gestifteten großen Wanderpokal.

Die Mannschaft

In der Nordenhamer Mannschaft spielten Hans-Jürgen Aschenbach, Christopher Baas (1 Tor), Benjamin Georg (7 Tore), Karl-Heinz Freese, Thomas Lucas, Cedric Metata (1 Tor), Timo Michels (2 Tore), Andreas Rusinowski und Gustav Walter (3 Tore).

Insgesamt erzielte das Team 13 Punkte und ein Torverhältnis von 14:3.

Zu der sportlichen Veranstaltung in der Turnhalle der Grundschule Friedrich-August-Hütte hatten sich insgesamt sieben Teams angemeldet. Dies waren neben dem CVJM-Team und der Mannschaft „Miteinander“, noch die Kicker aus Ganderkesee („Rote Teufel“, 3. Platz), die Elbe-Weser Werkstätten Bremerhaven (4. Platz), die Lebenshilfe Buxtehude (5. Platz), die Ostfriesischen Beschützenden Werkstätten aus Emden (6. Platz) und aus Rotenburg die Aller-Wümme Werkstätten (7. Platz).

In dem gemischten Turnier spielten alle Mannschaften gegeneinander. Ein Spiel dauerte jeweils 15 Minuten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Fußballturnier ist bereits eine Traditionsveranstaltung, die seit nunmehr 35 Jahren ausgetragen wird. Genauso lange ist auch Lothar von Waaden mit von der Partie. Er war früher beim CVJM in Nordenham beschäftigt und engagiert sich jetzt ehrenamtlich für den Sport in der Sozialeinrichtung. „Einige unserer leistungsstärkeren Fußballer spielen auch im Verein. Es können gerne noch mehr werden. Das ist unser Ziel,“ berichtete er.

Das Fußballturnier für die Gruppe im unteren Leistungsniveau findet am 14. April statt. Auch dieses Spiel wird wieder vom CVJM Wesermarsch organisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.