Die Frauenfußballerinnen des SV Brake besiegten den TuS Sillenstede II mit 2:0 und sind damit nach sechs Spieltagen in der Kreisliga ohne Punktverlust. Lediglich die Chancenverwertung ließ etwas zu wünschen übrig. Selina Schinkel (25., 75.) traf nach schöner Einzelleistung beziehungsweise sehenswerter Vorarbeit von Jenny Schermann. Die Mannschaft (hinten, von links): Claus Tischbierek, Sabrina Engel, Ramona Lokotsch, Katarina Dzambas, Laura Schlehr, Selina Schinkel, Stefanie Wolter, Jennifer Müller, Trainer Jonny Peters; (Mitte, von links): Susan Witte, Jenny Schermann (mit Sohne Julian), Jantje Schommartz, Sonja Rakowski, Christin Krummacker, Irina Katzendorn; (vorne, von links): die TorhüterinnenSilke Spohler und Vivika Drescher. Es fehlen Stefanie Lösekann, Isabell Krummacker, Olga Konrad,Sophie Stickan und Laura Bergamotto. Das Saisonziel ist Platz eins bis vier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.