Rodenkirchen Das Fitness-Center des AT Rodenkirchen bekommt eine neue Leitung. Wie Pressesprecher René Schäfer weiter mitteilt, versammeln sich die Sportler am Sonnabend, 22. März, um 15 Uhr in ihren Räumlichkeiten an der Sportstraße. Center-Leiter Werner zur Horst stellt sich nicht erneut zur Wahl.

Auf der Tagesordnung steht zum einen der Jahresrückblick des bisherigen Abteilungsleiters. Zum anderen soll die Nachfolge von Werner zur Horst bestimmt werden.

Zuvor wird der scheidende Leiter Hilke Strodthoff-Schneider verabschieden. Sie ist seit mehr als zehn Jahren als Fitnesstrainerin im AT Rodenkirchen aktiv gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Werner zur Horst ist einer der Initiatoren des Fitness-Centers. Ab 2003 leitete er gemeinsam mit Hans-Jürgen Biskup die Einrichtung, zog sich wenige Jahre später jedoch aus der Leitung zurück. Seit Beginn der Geschichte „ATR Fitness-Center“ ist Werner zur Horst als Fitnesstrainer an Bord des Gesundheitszentrums.

Nach dem überraschenden Rücktritt von Hans-Jürgen Biskup übernahm er im Juni 2012 erneut das Ruder. Seit mehr als 40 Jahren ist Werner zur Horst in verschiedenen Bereichen des AT Rodenkirchen ehrenamtlich tätig.

Bei der Abteilungsversammlung am 22. März gibt es ein Kuchenbüfett sowie heiße und kalte Getränke. Deshalb bittet der AT Rodenkirchen um Anmeldung im Fitness-Center für die Versammlung unter Telefon   04732/919075.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.