WESERMARSCH

Das Schlusslicht SV Phiesewarden besitzt beim BV Bockhorn nur eine Außenseiterchance. Dem TSV Abbehausen droht beim TuS Obenstrohe die Reise ins Tabellenmittelfeld. WESERMARSCH/JAN - Nur die Teams in der Fußball-Kreisliga IV sind am Sonntag, 3. April, beschäftigt. Der VfL Brake II muss in der Kreisliga V erst am Dienstag, 5. April, um 19.30 Uhr beim Schlusslicht SV Loy antreten.

1. FC Nordenham II – FC FW Zetel (Sonntag, 3. April, 15 Uhr; Hinspiel: 0:2). Bekommt der Spitzenreiter FC FW Zetel das große Zittern? Nach dem 0:1 gegen Abbehausen waren auch die beiden Remis über die Osterfeiertage gegen Teams wie Voslapp und Frisia Wilhelmshaven II keine Gütezeichen. Um so mehr freuen sich Matthias Janßen und Co. auf die Partie, denn im Hinspiel fühlte sich der 1. FC Nordenham unter Wert geschlagen.

„Wir wollen natürlich nicht nach unten abrutschen, deshalb wäre ein Erfolg schon wichtig“, meint Spielertrainer Janßen, der Torwart Thorsten Wittje an die Erste Mannschaft abgeben muss und dafür Frank Plaisier ins Gehäuse stellen wird. Im Gegenzug verstärkt Timo Walter die Hausherren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Obenstrohe – TSV Abbehausen (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 0:5). Was nützt ein Spitzenreiter, der schwächelt, wenn man als Verfolger die unangenehmen Partien nicht gewinnt? Für den TSV Abbehausen galt dies, denn dem überzeugenden 1:0-Sieg beim FC FW Zetel folgte die Ernüchterung mit dem 2:3 in Hooksiel. Mit einem Sieg hätte der TSV Platz zwei gefestigt und den Abstand gegenüber Zetel auf drei Punkte reduziert. So muss der TSV plötzlich auch um den Relegationsplatz fürchten, den sich BV Bockhorn über Ostern erkämpft hat.

TSV-Trainer Harald Diekmann hat die Konsequenzen aus der mangelhaften Einstellung gezogen und das Training in dieser Woche forciert. Schließlich ist die Aufgabe beim Tabellenfünften TuS Obenstrohe kein Selbstgänger, zumal die Gastgeber mit einem Sieg bis auf einen Zähler an Abbehausen dran wären. Der TSV muss mit Ruben Rebmann (Urlaub) auf seinen besten Torschützen verzichten und hat ebenfalls den gesperrten Thomas Lüdemann nicht an Bord.

BV Bockhorn – SV Phiesewarden (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 2:1). Die Rolle des Favoriten ist eindeutig verteilt, wenn der neue Tabellenzweite der Kreisliga IV, BV Bockhorn, das Schlusslicht SV Phiesewarden empfängt. Dennoch ist Thorsten Berndt zuversichtlich und ehrgeizig zugleich: „Im Hinspiel sind wir um das 1:1 betrogen worden, da Bockhorn in der Nachspielzeit einen unberechtigten Elfmeter zum 2:1 erhalten hatte.“ So wird ein Schlusslicht die Reise nach Bockhorn antreten, das angesichts von sieben Punkten Abstand auf das rettende Ufer eigentlich nichts mehr zu verlieren hat und das die zuletzt ansprechenden Leistungen einfach in entsprechende Punktgewinne umwandeln muss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.