NORDENHAM Dank einer starken Mannschaftsleistung haben die C-Junioren des FC Nordenham wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg gesammelt. Gegen den FSV Westerstede gab es einen 3:1-Heimerfolg.

Die Gastgeber erwischten einen Traumstart in die Partie. Bereits in der fünften Minute netzte Lukas Siwak zum 1:0 für den FCN ein, nur drei Minuten später erhöhte Cedric Böger auf 2:0. Von Anfang an spielte nur der FCN, vor allem über die Außenpositionen kamen die Hausherren immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste. Für die Vorentscheidung sorgte Hasan Gündogar, als er in der 17. Minute den dritten Nordenhamer Treffer erzielte.

Von den Gegentoren und dem stürmischen Gastgeber waren die Westersteder beeindruckt, erst zu Beginn der zweiten Halbzeit fing sich der FSV. FCN-Keeper Jannik Richter konnte in der 50. Minute einen Fernschuss gerade noch parieren. Anschließend nahmen die Gastgeber ein wenig Tempo heraus, und auch die Konzentration ließ nach. So konnte der FSV nach einer Stunde auf 1:3 verkürzen und hatte auch danach noch gute Tormöglichkeiten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende sicherte sich der FCN aber drei wichtige Punkte gegen den Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. „Die Jungs haben sich den Sieg absolut verdient“, freute sich FCN-Trainer Raoul Krippner.

FCN: Jannik Richter, Kevin Ripken, Lars Klockgether, Marius Metko, Bennet Witt, Pascal Kramer, Cedric Böger, Lukas Siwak, Janik Schwarze, Nico Oelrichs, Niklas Hinrichs; Tobias Schumann, Hasan Gündogar, Sezgin Tavan, Yannik Prehn

Tore: 1:0 Siwak (5.), 2:0 Böger (8.), 3:0 Gündogar (17.), 3:1 (60.)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.