[SPITZMARKE]WESERMARSCH WESERMARSCH/MS - Peter Harms vom SV Nordenham wurde auf der Arbeitssitzung des Kreisfachverbandes Schwimmen zum neuen Schwimmwart gewählt. Er löst Johann Rehl ab, der das Amt acht Jahre führte, aber nicht wieder kandidierte. Der Posten des Jugendwarts, für den auch Uwe Müller vom SVN nach vier Jahren Amtsausübung nicht wieder kandidierte, konnte nicht wieder besetzt werden. Künftig wird im jährlichen Wechsel, beginnend mit dem Blexer TB, die Jugendarbeit im Bereich Schwimmen auf die Vereine übertragen.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden von den 23 Delegierten der Schwimmabteilungen des SV Nordenham, Blexer TB, SV Brake, Elsflether TB und Lemwerder TV einstimmig wieder gewählt. Vorsitzender bleibt Pesi Irani (BTB), stellvertretender Vorsitzender Christian Krause (SV Brake), Schatzmeister Günter Schulz (SV Brake) und Kampfrichterobmann Klaus Baars (SV Brake).

Am kommenden Sonntag, 5. März, findet im Clubraum des Braker Stadions wieder ein Kampfrichter-Fortbildungslehrgang Schwimmen statt, zu dem sich 30 Teilnehmer angemeldet haben. Die Lehrgangsleitung haben Johann und Carla Roder aus Emden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Wettkämpfe sind im Schwimmkreis Wesermarsch für 2006 geplant: 13. Mai: 20. Mastersschwimmfest in Brake; 11. Juni: Vergleichswettkampf in Blexen, 2. Juli: Kreissprintmeisterschaft in Blexen; 18./19. November: Kreismeisterschaften Lange Strecken in Wardenburg mit Beteiligung der Wesermarschvereine.

Die nächste Sitzung des Kreis-Fachverbandes Schwimmen findet am 15. September wieder in Brake statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.