Elsfleth Die männliche B-Jugend vom Elsflether TB ist am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenführer der Oberliga-Vorrunde, TSV Burgdorf, chancenlos gewesen. Die Elsflether verloren mit 19:42 (9:17).

„Es war uns bewusst, dass wir auf eine Mannschaft treffen würden, die sowohl technisch als auch taktisch exzellent ausgebildet sein wird“, hatte Trainer Béla Rußler im Vorfeld der Partie gesagt. Doch seine Mannschaft sollte dem Tabellenführer lange Paroli bieten. Nach fünf gespielten Minuten lag der TSV zwar schon mit 6:1 vorne. Aber danach kam der ETB besser ins Spiel. Er robbte sich bis auf 7:10 heran. In den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte bestimmte Burgdorf wieder das Spiel. Die Gäste zogen auf 17:9 davon.

In der zweiten Halbzeit hielten die Elsflether den Acht-Tore-Rückstand bis zum 12:20. Doch die Gäste bestraften fortan jeden Fehler mit Toren nach Tempogegenstößen. „Die Köpfe der Spieler sanken merklich nach unten. Burgdorf baute seinen Vorsprung immer weiter aus“, sagte Rußler. Im Training will er explizit an der Abwehrarbeit arbeiten. Schließlich wollen die Elsflether im Spiel gegen den Tabellennachbarn Sehnde Punkte holen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Matthias Wagenaar - Justus Pille (7), Bennet Heinemann (5), Florian Völkers (3), Jo Fokke-Blohm (2), Niklas Böck (2), Sören Horstmann, Jona Krüger, Theis Hedden, Fynn Rodiek, Fabian Hayen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.