Hooksiel Die in der Kreisliga spielenden Fußballer des ESV Nordenham haben am Sonntag beim FC Nordsee Hooksiel 3:3 (1:1) gespielt. Damit erreichten die Nordenhamer am letzten Spieltag 30 Zähler und das selbst gesetzte Saisonziel.

In einer Partie auf Augenhöhe zeigten beide Teams am letzten Saisonspieltag eine gute Leistung. „Die Mannschaften haben sich nichts geschenkt“, sagte ESV-Trainer Thorsten Rohde. Zur Pause stand es 1:1. Dogan Kocas (10.) hatte für Hooksiel getroffen, Olaf Speckels für den ESV (11.).

In der zweiten Hälfte schoss Kevin Kötter das 2:1 für Hooksiel (55.), aber Speckels glich kurz darauf aus (56.). „Beide Mannschaften haben ihre Chancen wirklich gut genutzt“, so Rohde. In der 64. Minute gingen die Nordenhamer erstmals in Führung: Daniel Köhler hatte getroffen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber der ESV schaffte es nicht, die Führung über die Zeit zu retten. Hooksiels Michel Ponath glich. Coach Rohde zog Bilanz: „Unser Ziel war es, 30 Punkte auf dem Konto zu haben – das haben wir geschafft. Ich bin stolz auf die Mannschaft und ihre Entwicklung. Wir haben trotz personeller Probleme eine solide Saison abgeliefert – ich freue mich auf die nächste.“

ESV: Ahlers - Ibrahim, Rebehn, Strahlmann, Cordes, Will, Drieling, Speckels, Köhler, Gökkaya, Müller.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.