Wilhelmshaven Fußballerinnen und Fußballer des ESV Nordenham haben am Wochenende beim zweitägigen „Kick it like Frisia“-Mixedturnier des WSC Frisia Wilhelmshaven den vierten Platz belegt. Das Besondere an dem Kleinfeldturnier: Die ersten zwölf Minuten jeder Partie bestritten die Fußballerinnen der jeweiligen Mannschaft. In der zweiten Halbzeit gaben dann die Fußballer Gas.

„Das war wirklich ein tolles Turnier und eine einmalige Erfahrung“, sagte Karl-Heinz Drieling. Er steht zwar eigentlich als Trainer der ESV-Fußballerinnen an der Seitenlinie. In Wilhelmshaven hütete er aber das Tor – mit einigem Erfolg.

Die Nordenhamer unterlagen in der Hinrunde der Vorrunde zwar dem Team des Gastgebers mit 0:7 und dem FC FW Zetel mit 1:5, besiegten aber eine Mannschaft aus Riga (2:1) und die SG Wittstedt (3:1). In der Rückrunde unterlagen sie Frisia mit 4:7, besiegten dann aber Riga (2:1), Wittstedt (2:1), und Zetel (4:0). Damit schlossen sie die Gruppenphase als Zweiter ab.

Das Halbfinale verloren sie dann gegen den DJK SV Bunnen mit 0:1. Im kleinen Finale unterlagen sie einer Mannschaft aus Köln mit 0:2.

ESV: Saira Stöver, Jan Drieling, Joana Kintrup, Ole Drieling, Lea Schumann, Murat Gökaja, Lena Stürenberg, Daniel Köhler, Jule Parohl, Mathias Linneweber, Lorena Opitz, Tjark Menzel, Saskia Guddas, Sandra Bienert, Nadja Lippa, Karl-Heinz Drieling.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.