Esenshamm Fußball-Bezirksligist TV Esenshamm bastelt fieberhaft an einem schlagkräftigen Kader für die Spielzeit 2013/14. Spartenleiter Siegfried Adamietz hat jetzt die ersten Neuzugänge an Land gezogen.

Mit Mike Strahlmann schließt sich dem TVE ein Hochkaräter an. In der abgelaufenen Saison spielte er zwar „nur“ in der Dritten des TSV Abbehausen, doch zuvor gehörte Strahlmann in Diensten des SV Brake jahrelang zu den besten Torhütern des Oldenburger Landes.

Auch Nico Bross und Andreas Cichon sind bekannte Gesichter in der Wesermarsch. Der laufstarke Bross machte in der Kreisliga VI bei der Spielvereinigung Berne auf sich aufmerksam. Allzweckwaffe Andreas Cichon kehrt zum Nordenhamer Vorortclub zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als vierten Neuzugang verpflichtete Adamietz Michael Johnson vom Bremer Landesligisten TuSpo Surheide. Der Fußball-Obmann bezeichnet zudem Jan Frerichs und Mohamad Sulayman als „Neuzugänge“. Beide waren lange verletzt und befinden sich im Aufbautraining. Catalin Cotarcea hatte sich aus privaten Gründen schon vom TVE verabschiedet. „Da haben wir aber eine Lösung gefunden“, sagte Adamietz, der sich über Cotarceas Verbleib freut.

Damit sind die Planungen aber noch nicht abgeschlossen. Adamietz führt noch Gespräche mit weiteren potenziellen Neuzugängen. „Wir wollen den Kader besser aufstellen als in der vergangenen Saison“, sagt Adamietz. Verlassen werden den TVE bislang fünf Spieler. Jan Drieling und Daniel Köhler wechseln zum ESV Nordenham. Christian Luga und Sebastian Rabe zieht es zum AT Rodenkirchen. Außerdem wechselt Kevin Lanzendörfer zum Bezirksliga-Aufsteiger 1. FC Nordenham. Eventuell wird sich der TVE noch von weiteren Spielern trennen. Ab dem 2. Juli wird Trainer Kai Künning die Mannschaft auf die kommende Saison vorbereiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.