ELSFLETH Die A-Jugend-Handballerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende ihr Landesligaspiel gegen den SV Falke Steinfeld deutlich gewonnen. Gegen den Tabellennachbarn setzte sich die Mannschaft von Trainer Ulrich Adami daheim mit 33:24 (15:13) durch.

Obwohl die Elsfletherinnen von Beginn an führten, gelang es ihnen zunächst nicht, sich abzusetzen. Das lag unter anderem an der kurzen Deckung für Elsfleths Rückraum-Linke Jaqueline Finger, die Steinfeld von der ersten Minute bis zum Schluss der Partie durchzog. So stand es zur Halbzeit lediglich 15:13.

Im zweiten Abschnitt drehte der ETB dann aber auf. Die beiden starken Torhüterinnen Ulrike Meier und Katharina Hennig konnten sich jetzt etwas mehr auf die immer stärker werdende eigene Deckung verlassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es dauerte nicht lange, bis sich diese Leistungssteigerung auch im Ergebnis widerspiegelte. Über 19:16 und 22:17 setzten sich die Elsfletherinnen bis auf 29:20 ab. „Da war der Drops natürlich längst gelutscht“, sagte Coach Adami, der eine ruhige Endphase verlebte.

Bemerkenswert: Alle ETB-Feldspielerinnen trugen sich in die Torschützenliste ein. Dennoch ragte Jaqueline Finger, die trotz der Sonderbewachung zwölf Tore warf, aus dem Team heraus.

ETB: Meier, Hennig - Finger (12/5), Thümler (7), van Dreumel (6), Reher (4), Oberegger (1), Nowack (1), Brucksch (1), tom Diek (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.