Elsfleth Rund 116 Delegierte von allen 19 Schützenvereinen des Schützenbundes Wesermarsch trafen sich in diesem Jahr zur Delegiertenkonferenz in Elsfleth. Hierzu hatte der Dachverband Schützenbund Wesermarsch ins Elsflether Vereinsheim geladen.

Als Teil der Versammlung wurde auch das Bundeskönigshaus bekannt gegeben, in dem auch Elsflether Schützen vertreten sind: Bundeskönig wurde Holger Schelske aus Elsfleth, 1. Ritter Manfred Neumann aus Nordenham, 2. Ritter Werner Jürß aus Elsfleth. Als Königin regiert Jutta Ringk aus Abbehausen in Wiederholung. Edith Berner aus Nordenham wurde 1. Hofdame, 2. Hofdame Anne Schröder-Hayen aus Moorriem.

Christa Ramke vom Moorriemer SV erhielt eine besondere Ehrung für ihre Leistungen. Sie hatte bei den Landesmeisterschaften bei den Seniorinnen mit Kleinkaliber Auflage 50 Meter, Kleinkaliber Auflage 100 Meter, Kleinkaliber Auflage 50 Meter Zielfernrohr (ZF), und Kleinkaliber Auflage 100 Meter (ZF) jeweils einen Landesrekord erzielt. Auch bei der Deutschen Meisterschaft belegte die Schützenschwester vordere Plätze. Mit dem Kleinkaliber-Gewehr Auflage 100 Meter (ZF) wurde sie mit 300 Ringen Deutsche Meisterin (die NWZ  berichtete).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre Leistungen in der Vereinsarbeit wurden vom SV Reitland Ingrid Marburg, Siegried Sommer und Ute Hülstede von Präsident Henning Belitz mit einem Präsent geehrt.

Heinrich Gilster vom Elsflether Schützenverein begrüßte die zahlreichen Gäste und Delegierten, darunter der stellvertretende Bürgermeister Volker Osterloh und Wilfried Fugel als Vorsitzender des Kreissportbundes.

Auch die Wahlen des Präsidiums standen an: Wiedergewählt wurde die Damenleiterin Heike Raddatz vom Moorriemer SV, Bogenleiterin Melanie Kieselhorst vom Braker SV, Schriftführerin Barbara Kerstein vom SV Reitland und Pressewart Wilfried Wittkowsky vom SSV Nordenham.

Neu ins Präsidium gewählt wurde Michael Osterloh vom Moorriemer SV als Vize-Präsident. Als neuer Jugendleiter darf Andreas Böning vom SV Golzwarden die Geschäfte übernehmen, die Aufgaben des stellvertretenden Sportleiters übernimmt Olaf Buhlrich vom SV Oberhammelwarden.

Dem beratenden Beirat gehören nun Günter Hadeler, Fritz Büsing und Manfred Hagen an.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.