+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Neue Bundesregierung
Karl Lauterbach soll Gesundheitsminister werden - Verteidigung geht am Lambrecht

Elsfleth Die Bezirksliga-Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB II haben am Wochenende einen unglücklichen Auftakt in die neue Saison erwischt. Sie verloren nach zweieinhalb Stunden beim Heidmühler FC mit 5:8.

Nach den Eingangsdoppeln lagen die Elsflether schnell mit 0:2 zurück. Stefanie Meyer/Anna-Mareike Mehrens verloren in vier Sätzen. Uschi Peuker/Ursel Buse glichen zwar einen 0:2-Rückstand aus, hatten dann aber im Entscheidungssatz mit 7:11 das Nachsehen. Stefanie Meyer fuhr den ersten Punkt gegen Antje Müller ein.

In der Toppartie führte sie schon 2:1, verlor aber noch mit 11:13 und 9:11 gegen Sonja Walter. Dagegen drehte Stefanie Meyer in der dritten Partie einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg um. Für Uschi Peuker lief es mit zwei Niederlagen nicht rund. Dann hielt Anna-Mareike Mehrens mit zwei Erfolgen den Anschluss. Einen Zähler steuerte Ursel Buse bei. Zwischenzeitlich führten die Friesländerinnen mit 7:2. Die Aufholjagd des ETB wurde nicht belohnt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB II: Stefanie Meyer/Anna-Mareike Mehrens, Uschi Peuker/Ursel Buse, Meyer (2), Peuker, Mehrens (2), Buse (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.