+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

Elsfleth Die Bezirksliga-Volleyballer des Elsflether TB haben am Wochenende den fünften Fünfsatzsieg in dieser Saison gefeiert. Sie gewannen beim Oldenburger TB III mit 3:2 (25:27, 22:25, 25:19, 28:26, 10:15). Das Hinspiel gegen den Tabellenvorletzten hatten sie in der Woche zuvor ebenfalls in fünf Sätzen gewonnen.

Die Gastgeber erwischten einen guten Start (14:8, 17:9). Aber durch eine starke Aufschlagserie von Bernd Naber und dem guten Block kämpften sich die Elsflether zurück in die Partie und gewannen den Satz noch mit 27:25.

Konzentrierte Elsflether

Im zweiten Satz präsentierten sich die Gäste hoch konzentriert. Schnell zogen sie davon (6:1, 13:6, 15:11). Die Gastgeber kamen zwar noch einmal heran, verloren den Satz aber mit 22:25. Im dritten Durchgang steigerten sich die Oldenburger. Es ging hin und her. In der entscheidenden Phase war der OTB III durchschlagskräftiger und gewann mit 25:19.

Auch der vierte Satz war umkämpft. Zunächst hatte der ETB Vorteile (11:8, 17:14, 20:16). Aber dann rissen die Oldenburger das Spiel an sich und gewannen 28:26.

ETB spielt Routine aus

Im Tiebreak spielten die Elsflether – wie schon im Hinspiel – ihre Routine aus. Nicht zuletzt dank eines guten Starts (7:5, 11:8) gewannen sie den entscheidenden Durchgang mit 15:10.

ETB: Bernd Naber, Jörn Richter, Thomas Kuik, Andreas Kornmann, Lutz Menzel, Meik Spiller, Tobias Siemssen, Nick Kempendorf, Hartwig Laufer, Eugen Janzen.

  Die in der Bezirksklasse spielenden Volleyballerinnen des Elsflether TB II haben am Wochenende ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Das Schlusslicht gewann in eigener Halle gegen den Tabellenvorletzten TuS Bloherfelde II mit 3:2 (20:25, 25:8, 26:24, 20:25, 15:8). Zuvor hatten die Elsfletherinnen gegen den Tabellendritten Bürgerfelder TB eine 0:3 (18:25, 23:25, 16:25)-Niederlage kassiert.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.