Elsfleth /Oldenburg Die Handballer vom Elsflether TB II sind mit einer Niederlage in die neue Spielzeit der Regionsoberliga gestartet. Bei der Oldie- Truppe des Bürgerfelder TB verlor der Absteiger aus der Landesklasse am Wochenende mit 27:34. ETB-Trainer Axel Jung standen lediglich drei Auswechselspieler zur Verfügung.

Den besseren Beginn erwischten die Gastgeber. Nach zehn Minuten lagen sie mit 6:2 vorne. Anschließend bauten sie ihre Führung bis auf sechs Tore aus. Elsfleth leistete sich einige technische Fehler, die von Bürgerfelde immer wieder zu Toren genutzt wurden. Zur Pause führten die Gastgeber mit 17:11.

Nach dem Seitenwechsel spielten die Bürgerfelder zumeist routiniert. In der 40. Minute hatte der ETB den Rückstand zwar noch einmal auf vier Tore verkürzt (17:21). Doch die Bürgerfelder erhöhten anschließend das Tempo und zogen auf 27:21 davon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dennoch gaben die Elsflether nicht auf. Zwei Minuten vor Schluss robbten sie sich sogar bis auf 27:30 heran. Doch mit vier Toren in Folge entschied der BTB das Spiel.

ETB: Benjamin Müller, Jan BierbaumFlorian Stindt (9/3), Bastian Rambau (6), Titus Klaudius (4), Jannes Böck (3), Keno Saust (2), Lukas Redecker (2), Bennet Heinemann (1).  Am kommenden Samstag steigt um 15 Uhr in Nordenham das Wesermarschderby: Die ETB-Reserve gastiert beim Aufsteiger HSG Blexer TB/SV Nordenham II.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.