Elsfleth Diese Niederlage schmerzt. Die Tischtennisspieler des Elsflether TB haben am Wochenende das Heimspiel gegen die TSG Westerstede mit 5:9 verloren. Der ETB bleibt mit 4:10 Zählern Achter und damit weiter im Tabellenkeller. Die TSG Westerstede hat derweil mit 4:12 Punkten den Anschluss gefunden.

Am kommenden Wochenende hat der ETB die Chance, seine Ausgangsposition im Abstiegskampf zu verbessern. Am Sonnabend wird’s im Auswärtsspiel gegen den Hundsmühler TV III (8:8) schwer. Am Sonntag (15 Uhr) ist ein Sieg gegen den punktlosen TSR Olympia Wilhelmshaven in eigener Halle Pflicht.

Gegen Westerstede hatten die Hausherren auf Daniel Jungmann verzichten müssen. Für ihn spielte Martin Kohne. Die Gäste reisten ohne Erdem Muhammet an. Nach den Doppeln führte Elsfleth mit 2:1. Das Doppel Christian Schönberg/Noel Papageorgiou hatte sich Daniel Sparding/Steffen Weisers geschlagen geben müssen. Das Elsflether Duo Domenik Felker/Thorsten Hindriksen lag nach einem fehlerbehafteten Auftakt mit 0:2 Sätzen zurück. Im dritten Satz führten die Gäste schon mit 10:7. Doch die Elsflether schlugen zurück, gewannen den Satz mit 12:10 und sicherten sich auch die beiden folgenden Durchgänge. Erfolgreich war auch der Auftritt von Arne Osterthun/Martin Kohne.

In den Einzeln folgte die Ernüchterung. Spitzenspieler Christian Schönberg gewann zwar gegen Steffen Weiers. Aber seine Mannschaftskameraden kassierten Niederlagen. Bald lag Elsfleth mit 3:6 zurück.

Die Spitzenpartie zwischen Schönberg und Sparding war dann umkämpft. Der Elsflether gewann die ersten beiden Sätze mit 11:9. Doch dann dominierte Sparding. Den vierten Elsflether Zähler steuerte Domenik Felker mit einem Viersatzsieg gegen Steffen Weiers bei.

Erfolgreich war anschließend nur noch Thorsten Hindriksen. Nach einer 2:0-Führung gegen Jens-Uwe Hock musste er den Ausgleich hinnehmen. Den Entscheidungssatz gewann er mit 11:7.

ETB: Domenik Felker/Thorsten Hindriksen (1), Christian Schönberg/Noel Papageorgiou, Arne Osterthun/Martin Kohne (1), Schönberg (1), D. Felker (1), Osterthun, Hindriksen(1), Papageorgiou, Kohne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.