Wesermarsch Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB II haben am Wochenende den ersten Saisonerfolg in der Bezirksliga gefeiert. Sie bezwangen den TuS Glarum mit 8:4.

Bezirksliga Damen: Elsflether TB II - TuS Glarum 8:4. Das Auftaktmatch hatten die Elsfletherinnen noch mit 5:8 beim Heidmühler FC verloren. An diesem Wochenende feierten sie ihren ersten Saisonsieg ein. Bemerkenswert: Die vier Zähler gaben die Elsfletherinnen jeweils im fünften Satz ab. Hier zogen Anna-Mareike Mehrens/Ilona Kuhlmann im Doppel nach einer 2:1-Satzführung den Kürzeren. Stefanie Meyer glich nach einem 0:2-Satzrückstand gegen die Nummer eins, Petra Hotopp, aus, aber das wurde im Entscheidungssatz (8:11) nicht belohnt.

Auch gegen die Nummer zwei Glarums, Sabine Eggerichs, glich Stefanie Meyer einen 0:2-Satzrückstand aus, um dann erneut mit 11:13 im fünften Satz ihrer Gegnerin zum Sieg gratulieren zu müssen. Danach sollte eine 2:0-Satzführung für Anna-Mareike Mehrens nicht reichen. Nach dem 2:2 holten die Gastgeberinnen erstmals einen Vorsprung zum 4:2 heraus. Garant für den Erfolg war der spielstarke Nachwuchs aus der Niedersachsenliga: Mareike Schneider und Sarah Gnandi sammelten im Doppel und Einzel insgesamt sieben Zähler ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB II: Mareike Schneider/Sarah Gnandi (1), Anna-Mareike Mehrens/Ilona Hindriksen, Schneider (3), Meyer, Peuker, Gnandi (3), Mehrens (1).

Bezirksklasse Damen: TTV Brake - TTV Brake II 8:0. Im Vereinsderby gab es erwartungsgemäß keine Überraschung. Ganze vier Sätze gab der Absteiger ab.

TTV: Anne Goldenstede/Silvia Peters (1), Britta Hagen/Katharina Köhler (1), Hagen (2), Gollenstede (2), Peters (1), Köhler (1);

TTV II: Melanie Ecken/Katrin Barghop, Jennifer Zeisberg/Stefanie Zeisberg, J. Zeisberg, Ecken, Barghorn, St. Zeisberg.

Bardenflether TB - SV Eintracht Oldenburg 3:8. Nach dem 2:2 zogen die Gäste davon. Dabei agierten die Gastgeberinnen recht unglücklich. Sie verloren gleich fünf Einzel – Elfriede Lübben (2), Ute Röben (2) und Rica Wiggers – im Entscheidungssatz fünf.

BTB: Inge Rönisch/Elfriede Lübben (1), Ute Röben/Rieke Schwarting, Rönisch (2), Lübben, Röben, Rica Wiggers.

TTV Brake - SC Blau-Gelb Wilhelmshaven 0:8. Nur Silvia Peters und Katharina Köhler hatten die Chance zu einer Resultatsverbesserung. Sie verloren jeweils in fünf Sätzen.

TTV: Goldenstede/Peters, Hagen/Köhler, Hagen, Gollenstede, Peters, Köhler.

TTV Brake II - SC Blau-Gelb Wilhelmshaven 0:8. In der anschließenden Koppelpartie war schnell klar, dass die „Reserve“ des SV Brake keine Chance haben würde. In 65 Minuten gewann sie immerhin einen Satz.

TTV II: J. Zeisberg/Ecken, Barghop/Marisa Grube, J. Zeisberg, Ecken, Barghop, Grube.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.