+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Rettungshubschrauber im Einsatz
A28 nach Unfall bei Bad Zwischenahn voll gesperrt

Elsfleth 180 Minuten noch, dann hat die Seuchensaison für die Oberliga-Handballerinnen des Elsflether TB endlich ein Ende. Am Samstag reist die Mannschaft von Trainer Udo Ulrich zum TV Cloppenburg, um dort ab 17.15 Uhr den ersten Punkt zu erkämpfen.

Doch die Erfolgsaussichten sind gering. Die drittletzte Partie in dieser Spielzeit dient schon zur Vorbereitung auf die neue Saison. „Wir werden einiges ausprobieren. Sowohl bei den Spielerinnen als auch beim System“, kündigt Ulrich an.

Er erwägt in der Deckung eine Umstellung auf eine offensivere Variante, beispielsweise mit einer vorgezogenen Spielerin. „Wir haben nichts mehr zu verlieren. Deshalb können wir frei drauflosspielen“, sagt Ulrich. Umstellen muss er ohnehin, denn mit Lena van Dreumel, Cara Cordes und Henrike Thümler fallen drei Spielerinnen aus. „Dadurch wird es nicht einfacher. Aber die Hoffnung auf den ersten Punktgewinn geben wir nicht auf“, sagt Ulrich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.