ELSFLETH Die in der Kreisliga V spielenden Fußballer des TuS Elsfleth haben am Sonntag den vierten Saisonsieg eingefahren. Sie gewannen das Heimspiel gegen den FSV Westerstede mit 3:2 (0:0).

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine zerfahrene Partie. Die erste Elsflether Chance hatte Darwin Walter, aber er scheiterte am Westersteder Schlussmann (23.). Sekunden später verhinderte Florian Büsing mit einer Glanzparade die Westersteder Führung (24.). Kurz vor der Pause brachte Dennis Mende das Kunststück fertig, den Gäste-Torwart frei stehend aus drei Metern anzuschießen. „Das hätte das 1:0 sein müssen“, sagte Elsfleths Betreuer Hergen Speckels.

Kurz nach der Pause ging es dann endlich zur Sache: Mende schoss den TuS in Führung (56.). Tobias Klimat hatte anschließend Pech (64., Pfosten). Zu allem Überfluss glich Mario Fredehorst in der 74. Minute aus. „Beim Jubel hat er sich dann verletzt“, sagte Speckels.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Schlussphase war turbulent. Darwin Walter markierte in der 82. Minute das 2:1 für Elsfleth. Zwar glich Tobias Rosinski wieder aus (84.). Aber das letzte Wort hatte Walter mit dem 3:2 (86.).

Elsfleth: Büsing - Mende, Walter (90.+1 Dörgeloh), Behrens, Buttelmann, Erdmann (80. Pultke), Sosath, Bache (56. Tesche), Bal, Meyer (56. Klimat), Haupt.

Tore:1:0 Mende (54.), 1:1 Bredehorst (74.), 2:1 Walter (82.), 2:2 Rosinski (84.), 3:2 Walter (86.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.