+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Er wurde 79 Jahre alt
Ostfriesischer Komiker Karl Dall ist tot

Elsfleth Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel der Landesliga-Saison 2020/2021 eingefahren. Sie bezwangen den Aufsteiger TV Dinklage daheim mit 9:3. Mit 4:0 Punkten sind sie Zweiter.

Frauen

Landesliga: Elsflether TB - TV Dinklage 9:3. Zu überzeugen wusste die Elsflether Nummer eins, Katja Schneider, die in drei Einzeln keinen Satz abgab. Dagegen erwischte Rieke Buse im oberen Paarkreuz einen gebrauchten Tag. Im ersten Satz führte sie gegen Maren Vodde mit 8:4 und verlor den Satz mit 8:11. Zudem gab sie einen weiteren Satz mit 0:11 ab. Sie selbst sprach von einem Blackout. „Es war einfach nicht mein Tag, aber ich konnte mich ja zum Glück auf meine Mannschaftskameradinnen verlassen, die sehr souverän die Punkte geholt haben.“ Auch Mareike Schneider blieb unbesiegt und überzeugte gegen Maren Vodde. Meike Behrje gewann ein Einzel im Fünften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Katja Schneider (3), Rieke Buse (1), Mareike Schneider (3), Jantje Beer (1).

Bezirksoberliga: TSV Holtrop - Elsflether TB II 9:3. Die Gäste traten ohne Uschi Peuker an. Für sie spielte Anna-Mareike Mehrens. Der ETB lag schnell mit 0:6 hinten. Jantje Beer riss ein Mammutprogramm ab: Sie gewann eines ihrer drei Fünf-Satz-Spiele. Zwei Mal verlor sie trotz starker Aufholjagd. Ursel Buse gewann ein Einzel im Fünften. Den dritten Zähler steuerte die Mannschaftsführerin Stefanie Meyer bei. Stefanie Meyer: „Wie gewohnt war in Holtrop nichts zu holen. Den Trainingsrückstand merkte man uns an. Wir haben erste Spielpraxis nach der langen Pause erhalten.“

ETB II: Stefanie Meyer (1), Jantje Beer (1), Ursel Buse (1), Anna-Mareike Mehrens.

Mädchen 18

Bezirksliga: Oldenburger TB - TV Esenshamm 4:4. Das Plus des OTB war das obere Paarkreuz. Der TVE blieb im unteren Paarkreuz unbesiegt.

TVE: Lea Gutschker, Jasmin Eilers, Mona Wedelich (2), Neele Hansing (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.