NORDENHAM NORDENHAM/RG - Kegeln, Herren, Bezirksklasse: „Flottweg“ Nordenham – Eintracht Blexersande 3391:3487 0:3 (2:3). Mit 15 Holz ging Blexersande zu Beginn durch Stephan Ostendorp, der mit 894 Holz das beste Spielergebnis erzielte, und Fredo Ahlhorn, der mit 838 Holz nicht seinen besten Tag erwischte, gegen die „Flottweg“-Spieler Stefan Junski (870) und Karl-Gustav Barnekow (847) in Führung. Michael Truderung (878) erhöhte gegen Johann Görlich (857) auf 36 Holz. Abschließend machte Wolfgang Krupp (877) gegen einen schwach agierenden Mark Junski (817) den Sieg perfekt.

MTV Jever – SG Jun.‘60/Alle Neun Nordenham II 3418:3433 0:3 (2:3). Einen Auftakt nach Maß erwischten die SG-Kegler. Reiner Baacke (863) holte gleich 25 Holz heraus. Erwin Voigt (840) und Rolf Wessels (859) erhöhten danach auf 32 Holz. Auch wenn Schlussspieler Walter Jost mit 871 Holz eine ansprechende Leistung erbrachte, musste er 17 Holz abgeben, was den Sieg aber nicht mehr gefährdete.

„Flottweg“ Nordenham – SG Jun.‘60/Alle Neun Nordenham II 3408:3422 0:3 (2:3). Einen spannenden Fight lieferten sich die beiden Nordenhamer Teams. Reiner Baacke gewann gegen Stefan Junski knapp mit 867:863, während auf der Nebenbahn Rolf Wessels (832) knapp mit einem Holz gegen Karl-Gustav Barnekow (833) unterlag. Als Hans Cassens (861) anschließend vier Holz an Peter Müller abgeben musste, lag nun „Flottweg“ mit einem Holz in Front, so dass die beiden Schlussspieler für die Entscheidung sorgen mussten. Auch diesmal brachte Walter Jost mit diesmal 862 Holz wieder eine solide Leistung und gewann klar gegen Johann Görlich (847), so dass der Sieg doch an die SG II ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

MTV Jever – Eintracht Blexersande 3385:3436 0:3 (2:3). Nachdem Startkegler Horst Nemeier/ab 81. Wurf Fredo Ahlhorn (832) zu Beginn vier Holz abgab, drehte die Nordenhamer Mittelachse aber auf. Stephan Ostendorp (867) und Michael Truderung (866) drehten den Spieß um und führten nun ihrerseits mit 49 Holz. Wolfgang Krupp (871) spielte nicht nur das beste Spielergebnis, er stellte damit auch den vierten Sieg im vierten Spiel sicher.

Am Sonntag, 26. November, treffen Blexersande und die SG Jun.‘60 in Sande auf RW/Versetzt Wilhelmshaven und Jade/GW Wilhelmshaven, während in Oldenburg „Flottweg“ gegen Zetel und Heidmühle antreten muss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.