NORDENHAM

Die drei heimischen Teams starteten sehr unterschiedlich in die Saison. Sieg und Niederlage gab es für den Aufsteiger SG Jun.’60 II. NORDENHAM/RG - Eintracht BlexersandeSG Heidmühle 3506:3483 3:0 (3:2). Einen guten Start erwischten die Eintracht-Spieler auf den Bahnen in Brake. Horst Nemeier (868 Holz) und Stephan Ostendorp (883) konnten zu Beginn einen 23-Holz-Vorsprung herausspielen. Abschließend lieferten sich Michael Truderung (874) und Wolfgang Krupp (881) packende Kämpfe um den Gesamtsieg und den Zusatzpunkt. Am Schluss konnten die Blexersander jubeln. Alle drei Punkte waren eingefahren worden.

SG Jun.'60/Alle Neun Nordenham II – Eintracht Blexersande 3480:3501 0:3 (2:3). Sehr motiviert ging der Aufsteiger der SG in das vereinsinterne Duell mit dem Vizemeister des Vorjahres. Reiner Baacke (875) und der das beste Spielergebnis erzielende Erwin Voigt (887) sorgten gegen die SG-Spieler Stephan Ostendorp (857) und Horst Nemeier (882) für einen etwas überraschend klaren 23-Holz-Vorsprung. Christian Wessels (871) und ein unter Form spielender Walter Jost (847) hatten dann gegen Blexersandes Schlussspieler Michael Truderung (882) und Wolfgang Krupp (880) nichts mehr entgegen zu setzen, gaben dann doch noch das Heft aus der Hand und verloren dieses Spiel.

SG Jun.'60/Alle Neun Nordenham II – Friesenkugel Zetel 3458:3449 3:0 (3:2). Drei Holz konnten die beiden Startkegler der SG, Reiner Baacke (867) und Erwin Voigt (862), zu Beginn gegen Zetel gewinnen. In der zweiten Hälfte erzielte Christian Wessels mit 871 Holz das zweitbeste Spielergebnis und nahm seinem Gegenspieler damit zehn Holz ab, während Walter Jost (858) vier Holz abgeben musste, doch der erste Sieg der Saison war dennoch eingefahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

MTV Aurich II – „Flottweg“ Nordenham 3409:3385 3:0 (3:2). Die ohne drei Stammspieler geschwächte Mannschaft von „Flottweg“ ging zu Beginn dank Peter Müller (869) in Führung. Aber das war es dann auch mit der Freude. Erst verlor Stefan Barnekow (823) klar mit 25 Holz sein Duell, danach Mark Junski (856) weitere 14 Holz und abschließend war Werner Fortwengel (825) chancenlos, als er 21 Holz abgab.

MTV Jever II – „Flottweg“ Nordenham 3449:3369 3:0 (3:2). Mit einem völlig von der Rolle spielenden Stefan Barnekow, der nur auf 794 Holz kam, 46 Holz unter Schnitt blieb, so gleich satte 80 Holz bei 120 Wurf verlor, befand sich „Flottweg“ früh auf die Verliererstraße und erholte sich nicht mehr. Peter Müller (869) spielte unentschieden, Mark Junski (853) konnte den Rückstand zwischenzeitlich um elf Holz verkürzen. Abschließend verlor aber Werner Fortwengel (854) diese elf Holz wieder, so dass der alte Abstand wieder Bestand hatte.

Die Tabelle: 1. Eintracht Blexersande, Jade Wilhelmshaven, RW Norden alle 6:0 (6:4), 4. SG Jun.'60/Alle Neun Nordenham II, MTV Aurich II, „Golden Wurf“ Wilhelmshaven, MTV Jever II, BSC Harle Burhafe, SG Heidmühle alle 3:3 (5:5), 10. „Flottweg“ Nordenham, Friesenkugel Zetel, SG Harlingerland alle 0:6 (4:6). Am Sonntag, 23. Oktober, treffen Blexersande und die SG Jun.’60 Nordenham II in Oldenburg (SW) auf Jade Wilhelmshaven und GW Wilhelmshaven, während in Sande „Flottweg“ gegen Harlingerland und Harle Burhafe antreten muss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.