Einswarden Nach der coronabedingten Zwangspause hat das Kinderhaus in Einswarden wieder seine Türen geöffnet. Wie die Leiterin Svenja Faehse mitteilt, ist der Betrieb allerdings nur unter Auflagen möglich. Die Einrichtung hat in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises ein Hygienekonzept erarbeitet. Es sieht unter anderem vor, dass Materialien regelmäßig desinfiziert werden. Selbstverständlich muss auch der Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Außerdem sind Anmeldungen erforderlich. Das Kinderhaus ist verpflichtet, die Kontaktdaten zu dokumentieren. Grundsätzlich gelten von Montag bis Freitag die Besuchszeiten 14.45 bis 16.15 Uhr und 15 bis 16.30 Uhr sowie Mittwoch und Donnerstag von 11 bis 12.30 Uhr und von 11.15 bis 12.45 Uhr.

Die Gruppen bestehen aus jeweils vier Kindern und einer Betreuerin. Das Kind muss sich vorher telefonisch im Kinderhaus unter 04731/207847 oder unter E-Mail kinderhaus-blauerelefant@dksb-nordenham.de angemeldet haben. Gewählt werden kann dann zwischen zwei Angeboten, die Mehrheit der Gruppe entscheidet, was gemacht wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Haus ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Betreuer und Kinder verbindlich. Das Kinderhaus stellt selbstgenähte Masken zur Verfügung. Verlässt das Kind während des Angebotes die Räumlichkeiten, darf es nicht wieder reinkommen.

Wie Svenja Faehse mitteilt, sind die Anmeldelisten bereits gut gefüllt. „Wir freuen uns aber auf viele weitere Kinder.“

Insgesamt zwölf Wochen war das Kinderhaus geschlossen. Durch Aktionen des Kinderschutzbundes – unter anderem einen Malwettbewerb und die Aktionsboxen – ist es aber gelungen, mit den Familien und Kindern weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.