+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
„Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten“ in Berlin fällt erneut aus

WESERMARSCH Einige Spielerwechsel gab es vor der an diesem Wochenende startenden Saison bei den Boßlern aus der Wesermarsch zu verzeichnen. Meldungen von Abwanderungen bei den Frauen sind allerdings nicht bekannt.

Das neue Landesligateam des KBV Schweewarden hofft auf Verstärkung durch die Zugänge von Björn Helmerichs (zuletzt KBV Waddens) und Nils Ottersberg (KBV Abbehausen). Im Gegenzug müssen die Schweewarder jedoch auf Dennis Müller verzichten, der nach einem Wohnortwechsel nach Leuchtenburg nun für den dortigen Boßelverein antreten wird.

Landesligaluft will auch der Jugendliche Ludger Ruch vom KBV Blexen schnuppern. Ruch boßelt in der neuen Saison für den Mentzhauser TV, wo er bereits als Schleuderballspieler aktiv ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vom Nachbarverein BV Augusthausen geht nun Torben Bruns für den KBV Reitland (Butjadingen) auf die Straße. Dennis Wache vom KBV Esenshamm schloss sich dem KBV Waddens an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.