tus elsfleth: sportlich gut aufgestellt

Gut 300 Mitglieder zählt der Turn- und Sportverein Elsfleth im 60. Jahr seines Bestehens. Sportlich ist der Verein mit derzeit drei Herrenmannschaften, einer Altherrenmannschaft (über 40 Jahre) und elf Jugendmannschaften (sieben bis 18 Jahre) gut aufgestellt. Für den Spielbetrieb werden weitere Freiwillige gesucht, die Trainer- und Betreueraufgaben übernehmen wollen.

Zurzeit spielt man beim TuS nur Fußball, doch das soll nicht so bleiben. Vielleicht wird man im Verein demnächst auch Schach oder Boule spielen können, kündigt Wolfgang Böner vom Vorstand an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sorgen macht der Zustand des Kunstrasens auf dem vom TuS bewirtschafteten städtischen Sportplatz an der Peterstraße. In spätestens zwei Jahren müsste er für viel Geld erneuert werden.

Dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Holger Bache, 2. Vorsitzender Hergen Speckels, Schriftführer: Wolfgang Böner, Kassenführer: Jan-Gerd Miodek.

Weitere Funktionsträger sind Spielausschussobmann Uwe Sauermann, Schiedsrichterobmann Jens Kostrzewa, Jugendleiter Stefan Behrens und Henning Reimers (auch Pressewart).

Mit einem Sportwochenende feiert der TuS sein 60-jähriges Bestehen. Bis Sonntag gibt es Sport, Spiel, Spannung und Unterhaltung.

von wolfgang bednarz ELSFLETH - Gesten Abend fanden auf dem Sportplatz Peterstraße die ersten Spiele zum Sportwochenende des TuS Elsfleth anlässlich seines 60-jährigen Bestehens statt. Heute geht es ab 16.30 Uhr weiter mit einer Begegnung der A-Jugend von TuS und der SG Großenmeer/Bardenfleth. Um 18.30 Uhr beginnt ein Altherrenturnier mit Teams von Hansa Schwanewede, SV Brake, VfL Brake und TuS Ofen. Ein Torwandschießen wird ebenfalls angeboten. Um 21 Uhr beginnt eine Disco für die TuS-Jugend. Für Verpflegung und Getränke von Imbissspezialist „Atze“ ist an allen Tagen gesorgt.

Morgen, Sonnabend, dürfte sich ein Besuch auf dem Sportplatz Peterstraße besonders lohnen. Das sportliche Treiben beginnt um 10 Uhr mit einem E-Jugendturnier. Es spielen TuS Elsfleth I und II, SG Schwei, ESV Nordenham und SG Großenmeer. Es folgt ein Turnier der D-Jugend mit TuS Elsfleth I und II, ESV Nordenham, FL Brake und SG Großenmeer. Um 13.30 Uhr gibt es eine Damenbegegnung. Es spielen die Frauen vom ESV Elsfleth-Berne gegen den SV Brake. Um 16.30 Uhr spielt eine Auswahl der Stadt Elsfleth gegen die TuS-A2-Jugend. Von 17.30 bis 21 Uhr läuft ein Turnier der 3. Herren von TuS Elsfleth, Hansa Schwanewede und TuS Westerholtsfelde.

Attraktiv ist das Sonnabend-Rahmenprogramm mit einem „Überraschungsgast“, bekannt aus dem Bundesliga-Alltag, der gegen 15 Uhr erwartet wird, einem um 14 Uhr beginnenden „Menschen-Kicker-Turnier“ (dazu sind alle herzlich zum Mitspielen eingeladen, Anmeldungen bei Jens Kostrzewa unter 0179/1302354) und Torwandschießen. Um 21 Uhr klingt der Tag aus mit einem Tanzabend im Festzelt.

Mit einem Turnier der G-Jugend beginnt der Sonntag, 17. Juli. Ab 10 Uhr spielen Teams vom Gastgeber, VfL Brake, AT Rodenkirchen und SG Großenmeer. Es folgt die F-Jugend mit TuS Elsfleth I und II, FC Rastede, VfL Brake und SG Großenmeer.

Zum Frühschoppen für Ehrengäste und Mitglieder lädt der Vorstand um 11 Uhr ein. Um 13.30 Uhr ist Anpfiff für ein Spiel der 2. Herren TuS gegen Media Oldenburg. Zum Abschluss des Sportwochenendes tritt um 15.30 Uhr die 1. TuS-Herrenmannschaft gegen SG Marßel an.

Der Verein im Internet unter

www.tus-elsfleth.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.