+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Cloppenburger Ortsumgehung
Lastwagen umgekippt – B72 voll gesperrt

Jade Tradition hat das Springen zum Jahresbeginn beim Jader Reitclub. Jeweils drei Sprünge mit unterschiedlichen Schweregraden müssen die Reiter absolvieren. Als Siegerin bei den Jugendlichen drehte Marte Trentelmann eine Ehrenrunde, bei den Erwachsenen war Eric Kabernagel erfolgreich.

Bei der Siegerehrung im Clubraum stellte der Vorsitzende Clemens Nietfeld die erfolgreichsten Reitsportler des Jahres 2013 noch einmal besonders heraus. Bei den Dressurreitern war dies die Jugendliche Johanna Hänsel, bei den Erwachsenen Cora Maibaum-Nietfeld. Im Springen (Jugend) lag Gina von Häfen vorn, bei den Erwachsenen setzte sich Eike Bewerungen durch.

Tina Nowak wurde Vizekreismeister im Springen der Leistungsklasse 3 und 4. Eric Kabernagel wurde bei diesem Wettbewerb dritter. Sarah von Häfen errang die Vizemeisterschaft in der Dressur der Leistungsklasse 5.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Reiter um den Vorsitzenden Clemens Nietfeld, der 2. Vorsitzenden Anke Nehtke und der Geschäftsführerin Brigitte Dietrich hoffen, dass sie an diese Erfolge im neuen Jahr anknüpfen werden. „Wir haben eine gute und schlagkräftige Truppe“, bekräftigt Anke Nehtke. Zudem sei der Zusammenhalt der Mitglieder „sehr gut“.

Nach diesem so genannten „Neujahrsspringen“ wurde – auch das hat Tradition – Feuerzangenbowle zum herzhaften Essen gereicht. Ein guter Jahreseinstieg, um die Geselligkeit und Kameradschaft zu pflegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.