BRAKE Edda Dindas vom Braker Schützenverein ist Bezirksmeisterin in der Disziplin „Kleinkaliber Auflage 100 Meter“. Sie hatte jetzt in Hahn mit 299 von 300 möglichen Ringen beinahe das optimale Ergebnis erzielt.

Die Braker Mannschaft sicherte sich mit 881 Ringen Platz vier. Zum Team gehörten Edda Dindas, Peter Janssen und Wolfgang Biedermann.

Damit nicht genug: Auch bei der Bezirksmeisterschaft in der Disziplin „Kleinkaliber Auflage 50 Meter“ war Dindas eine Klasse für sich. In Vechta holte sie sich mit 285 von 300 möglichen Ringen den Titel. Zudem gewann sie mit der Mannschaft die Bronzemedaille.

Auch beim Pokalschießen zur Einweihung des neuen Schießstandes in Ovelgönne waren die Braker Schützen erfolgreich. Helmut Block gewann in der Disziplin „Luftgewehr Freihand“, Maike Pöpken wurde Zweite. Die Mannschaft der Freihandschützen belegte den dritten Platz. In der Altersklasse „Schüler/Jugend weiblich“ feierte Anna-Maria Pöpken den Sieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.