+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Auch Super-Jumbo A380 Betroffen
Lufthansa streicht weitere Flieger und Jobs

Düsseldorf /Brake Die weiblichen U12-Basketballerinnen des SV Brake haben zum Saisonabschluss ein Turnier in Düsseldorf gewonnen. Ungeschlagen holte sich die Mannschaft von Trainer Michael Fittje den Siegerpokal. „Ein schöner Erfolg“, sagte Fittje, der mit seinem Team in der kommenden Saison in der U14 antreten wird.

Die Auftaktpartie gegen den Osterrather SC entpuppte sich im Nachhinein schon als entscheidendes Spiel um den Turniererfolg. „Beide Mannschaften begegneten sich am Anfang auf Augenhöhe“, sagte Fittje.

Der SVB begann zwar etwas nervös, lag auch hinten, besann sich ab Mitte der ersten Halbzeit aber auf seine Stärken im Umschaltspiel. Der Gegner wusste sich oft nur durch Fouls zu helfen, was spätestens in der zweiten Halbzeit zu Foulproblemen führte. Zur Pause lagen die Brakerinnen mit 16:11 vorne. Durch gute Defensivarbeit und schnellen Kontern bauten sie im zweiten Abschnitt ihre Führung bis zum Endstand von 34:22 aus.

Weniger Probleme hatten die Kreisstädterinnen mit den beiden Auseinandersetzungen gegen den Gastgeber. Zunächst ging es gegen die erste Vertretung der Düsseldorferinnen. „Schnell war klar, dass wir die technisch bessere Mannschaft stellten“, sagte Fittje. Verdienter Lohn war ein hoher Sieg. Auch gegen Düsseldorfs Zweite, in der einige Spielerinnen ihr erstes Basketballspiel überhaupt bestritten, hatte der SVB keine Mühe, einen 52-14-Sieg heraus zu werfen. „Im letzten Spiel haben wir einige neue Spielzüge einstudiert. Die haben zwar nicht alle geklappt. Dennoch haben wir mit wenig Aufwand gewonnen“, sagte Fittje, der sich über den Siegerpokal mächtig freute.

SVB: Sanna Decker, Maya Dehnbostel, Marie Domasch, Mia Fittje, Marika Hunger, Franziska Kahle, Celina Martin, Alina Simon, Milana Wiese.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.