Diekmannshausen Mit drei von sechs möglichen Titelgewinnen war der Mentzhauser TV auch bei den Nachwuchsmannschaften der erfolgreichste Verein beim Schleuderball-Plakettenspieltag in Diekmannshausen. Zwei Siegerteams stellte der TSV Abbehausen, während der BV Reitland und der KBV Grünenkamp je einmal erfolgreich waren.

Insbesondere bei den Spielen der jüngsten Schleuderballer, der F- und E-Jugend, war der Anhang der Mädchen und Jungen nervöser als die Spieler, denn die Mütter und Väter sowie Omas und Opas fieberten kräftig mit. Beim Spiel der beiden F-Jugendteams des TSV Abbehausen und des Mentzhauser TV erwies sich das Fangen des Balles als noch recht schwierig. Weil die Begegnung torlos blieb, wurden beide Mannschaften zum Sieger erklärt und müssen sich die Wanderplakette teilen.

Bei der E-Jugend ermittelten drei Teams in einer Punktrunde den Sieger. Dem Mentzhauser TV gelang mit Siegen gegen TSV Abbehausen (2:0) und gegen KBV Grünenkamp (6:0) die erfolgreiche Titelverteidigung. Zweiter wurde der TSV Abbehausen durch einen 2:0-Sieg über Grünenkamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der D-Jugend gewann der Mentzhauser TV nach einem 0:0-Halbzeitstand das Endspiel gegen KBV Grünenkamp noch deutlich mit 4:0 Toren.

Weil bei der C-Jugend Ligameister Mentzhauser TV nicht dabei war, kam es nur zum Finale zwischen KBV Grünenkamp und TSV Abbehausen. Die Friesländer landeten einen 9:0-Kantersieg.

Bei den B-Jugendteams ermittelten drei Mannschaften den Plakettensieger in einer Gruppenrunde. Hier sorgte der BV Reitland mit dem Plakettensieg nach Erfolgen über den KBV Grünenkamp (4:0) und den Mentzhauser TV (12:0) für eine Überraschung. Den 2. Platz sicherte sich der KBV Grünenkamp, der den Mentzhauser TV mit 6:0 besiegte.

Bei den A.-Junioren setzte sich der Favorit TSV Abbehausen mit 4:1 gegen den Mentzhauser TV durch.

Für die Kinder stehen in diesem Monat noch zwei weitere Höhepunkte der Schleuderballsaison 2019 an. Es sind das Jugendturnier am 18. August in Mentzhausen und die Landesmannschaftsmeisterschaft am 25. August in Altjührden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.