WESERMARSCH Schleuderballspiel, Männer, Landesliga: TSV AbbehausenTuS Grabstede 2:2. Beide Spitzteams hatten ihr Auftakt spiel verloren, als sie in Unterzahl agieren. Diesmal waren beide Seiten mit acht Spielern komplett. Der TSV erarbeitet sich bei Windstille durch gute Wurf- und Schockleistungen schnell einen Raumgewinn. Erste nach dem 2:0 für den TSV kamen die Gäste besser ins Spiel. Durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters, so der TSV-Mannschaftsführer Björn Helmerichs, wurde dem Gast kurz vor der Pause der 1:2-Anschlusstreffer geschenkt. Der Schiedsrichter ließ sich auch vom Linienrichter nicht umstimmen.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein spannendes Duell. Die Abbehauser machten einige kleine Fehler, so dass Grabstede noch zum 2:2 ausgleichen konnte. In letzter Sekunde hatten die Gäste die Chance zum Sieg, konnte diese aber nicht nutzen. Björn Helmerichs: „Für beide Mannschaften ein glückliches Ergebnis in einem Spiel, welches nicht von Ehrlichkeit gesegnet war.“

BV ReitlandMentzhauser TV 0:0. Beide Teams hatten zum Saisonauftakt gewonnen und traten fast in ihrer Bestbesetzung an. Auf Reitlander Seite fehlte verletzungsbedingt Lars Hadeler. In der spannenden Partie zeigten beide Seiten gute Wurfleistungen und boten wenig Fehler. Somit geht das torlose Remis in Ordnung.

TV SchweewardenTV Schweiburg 2:2. Die Zuschauer sahen bei nahezu Windstille ein gutes Spiel. Beide Mannschaften traten mit acht Aktiven, aber nicht in Bestbesetzung an. Die erste Halbzeit begann brisant. Fehler der Schweewarder wurden durch gute Schockbälle ausgebügelt. Schweiburg geriet danach unter Druck und lag daher mit 0:2 zurück. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel, glichen aus und sind zurzeit überraschend Tabellenzweiter.

BV GrünenkampAT Rodenkirchen 6:0. Beide Mannschaften traten mit sieben Spielern an. Grünenkamp gewannen die Seitenwahl und holte bei leichtem Gegenwind eine 2:0-Halbzeitführung heraus. Mit dem Wind und dem eigenem Ball wurde der Vorsprung gegen den Aufsteiger ausgebaut. Vor Saisonbeginn hätte wohl niemand damit gerechnet, das nur Grünenkamp nach dem zweiten Spieltag noch ohne Punktverlust ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.