SCHWEI Durchschnittlich 10 605 Kilogramm Milch mit einem Eiweißanteil von 368 Kilogramm gaben im Wirtschaftsjahr 2006/2007 die Kühe von Hergen Wiese in Schwei. Er stellte mit diesen Leistungen die beste Herde der dem Milchkontrollverein Schweierzoll angeschlossenen 43 landwirtschaftlichen Betriebe.

Die Zahl der 100 000-Liter-Kühe im Kontrollverein erhöhte sich um sechs auf nunmehr elf. Die Liste der Kühe mit der besten Lebensleistung wird weiterhin von „Bazi“, einer „Michael“-Tochter, aus der Herde von Fritz Harald Strodthoff-Schneider in Schweiburg mit 130 222 Kilogramm Milch (am Ende des Kontrolljahres) angeführt.

Es folgen eine „Claas“-Tochter (125 409 Kilogramm Milch) von Gerd Luks in Schweiburg, ein „Marvel“-Tochter (118 336) von Leenert Behrens in Schweieraußendeich sowie eine „Chiquito“- (109 342) und eine „Benefit“-Tochter (105 5545), beide von Fritz-Harald Strodthoff-Schneider.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die besten Herden im Kontrolljahr 2006/2007 besaßen – Bestand bis 20 Kühe: Meike Avramut-Lampe, Rönnelmoor (8898 Kilogramm Milch/299 Kilogramm Eiweiß); Horst Fuhrken, Schweieraußendeich 88673/286).

Bis 30 Kühe: Gustav Bolte, Norderschweiburg (10 050/327); Rainer König, Schweieraußendeich (8682/296); Hergen Backhus, Süderschwei (8853/289).

Bis 40 Kühe: Henning Brandes, Schweiburg (8873/296).

Bis 60 Kühe: Axel Hildebrand, Bösensieben (8963/311); Ids Mulder, Schwei (8644/296).

Bis 80 Kühe: Hergen Wiese, Schwei (10 605/368); Judith und Roelof van Veen, Kötermoor (8331/299); Klaus Padeken, Schweieraltendeich (8660/290); Rainer Hülstede, Reitland (8275/290); Detlef Meinen, Schweierfeld (8120/282).

Bis 100 Kühe: Holger Folkens, Jaderaußendeich (9858/340); Walter Damken, Schweieraußendeich (9188/313); Jan-Gerd Sommer, Kötermoor (9095/308); Heiko Wessels, Achtermeer (8668/298).

Bis 150 Kühe: Gerd Luks, Schweiburg (10 369/355); Anke Witbaard-Schomaker, Seefelderaußendeich (9997/348); Fritz-Harald Strodthoff-Schneider 89436/330); Willem Vos, Schweiburg (9624/329).

Bis 200 Kühe: Herman Rohaan, Schweiburg (8717/307).

Die besten Laktationsleistungen: „Raistar“-Tochter von Hergen Wiese (13 495/475); „Calvedo“- (13 002/466) und „Leben“-Tochter (12 642/456) von Anke Witbaard-Schomaker; „Lord Lily“-Tochter von Fritz-Harald Strodthoff-Schneider (13 021/450); „Händel“-Tochter von Gerd Luks (12 606/450).

Die besten 1. Laktationsleistungen: „Lobita“-Tochter von Gerd Luks (10 593/382); „Jocko Besn“- (11 696/378) und „Lentini“-Tochter (10 777/375) von Anke Witbaard-Schomaker; „Lordman“-Tochter von Gerd Luks (10 413/371); „Good Luck“-Tochter von Gerd Luks (10 481/369).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.