HARPSTEDT Nach der desolaten Leistung im Bezirkspokal drei Tage zuvor verpatzten die A-Juniorenfußballer des SV Brake auch ihren Auftritt im Bezirksliga-Punktspiel. Im Verfolgerduell unterlag die Mannschaft der beiden Trainer Timo Meischen/Tino Mathes bei der SG DHI Harpstedt mit 0:5 (0:2) und dürfte endgültig festgestellt haben, dass ohne Aufwand kein Blumentopf zu gewinnen ist.

„Wir haben uns viel vorgenommen und nach dem 3:5 im Pokal beim FSV Westerstede absichtlich dieselbe Startelf aufgeboten, um eine Trotzreaktion zu erzwingen“, berichtete Coach Mathes. Doch dieser Schuss ging nach hinten los. Bereits nach 13 Minuten lag der SVB nach simpel vorgetragenen Harpstedter Angriffen mit 0:2 hinten. Anschließend lief es zwar etwas besser, aber mehr als eine Großchance durch Fabian Heckl (22.) sprang im ersten Durchgang nicht heraus.

Immerhin nahmen sich die Braker die Standpauke in der Pause zu Herzen und zeigten einige gelungene Spielzüge. Zwingende Chancen erarbeitete sich der Gast kaum, so dass spätestens das 0:3 die Entscheidung herbeiführte. „Unsere ganze Defensivarbeit, die bereits bei den Stürmern beginnt, war nicht bezirksligatauglich. Da müssen wir uns erheblich steigern“, bilanzierte Trainer Mathes die Partie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Tino Wessels; Torben Mau, Amer Khachab, Yusuf Bacik, Marius Hoppe, Finn Osterloh, Sönke Tempel, Eike Lampe, Tammo Machheit, Joshua Stührenberg, Fabian Heckl; eingewechselt wurden: Ibrahim Töremen und Jannes Constantinou, Moritz Krahl und Eike Frerichs.

Tore: 1:0 (10.), 2:0 (13.), 3:0 (72.), 4:0 (79.), 5:0 (83.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.