ELSFLETH Volleyball, Bezirksliga Männer: Elsflether TB – Elsflether TB II 1:3. Da die jungen Spieler der Ersten Mannschaft das Hinspiel nur knapp verloren hatten, gingen sie hochmotiviert in das Spiel gegen die Oldies. Im ersten Satz entwickelte sich ein hochklassiges Spiel. Insbesondere Tim Danne und Maik Spiller konnten sich gut in Szene setzen. Zwei schwache Annahmen des ETB II sorgten für das 25:23 für den ETB.

Im zweiten Satz stabilisierte sich das Annahmespiel der Oldies und die Steller Klaus Mewes und Ingo Fuchs konnte ihr variables Stellspiel aufziehen, so dass einige Male die Angreifer Thomas Kuik und Andreas Berding punkten konnten. So gewannen der ETB II Satz zwei mit 25:17.

Auch im dritten Satz änderte sich das Bild nicht. Der ETB II punktete jetzt auch oft durch seine Außenangreifer Jens Hoth und Andreas Kornmann. Nach zwei spektakulären Rettungsaktionen durch Libero Jörn Richter gewann der ETB II den Satz mit 25:17. Im vierten Satz ergab sich der ETB I dann seinem Schicksal, verlor mit 9:25 und damit das vereinsinterne Duell.

Elsflether TB – VSG Ammerland IV 1:3. Im zweiten Spiel musste der ETB I dann gegen die Oldies der Mannschaft aus Ammerland antreten. Der erste Satz begann zerfahren. Der ETB kam nur langsam ins Spiel und lag schnell zurück. Zu ungenaue Annahmen und ein ungenaues Stellspiel stellten die Angreifer immer wieder vor unlösbare Probleme. So ging der Satz mit 18:23 verloren. Im zweiten Satz gelang dem ETB nicht viel mehr. Abstimmungsprobleme und eine sehr schwache Annahme und Stellleistung verhinderten einen Spielfluss. So wurde Satz zwei mit 17:25 verloren.

Im dritten Abschnitt versuchte der ETB dann noch einmal alles. Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern gelang Lutz Menzel eine starke Aufgabenserie und die Zuspiele von Arne Leßmann fanden in Bernd Naber einen starken Vollstrecker. Mit der Führung im Rücken spielte der ETB stark weiter und gewann mit 25:18. Die Mannen von Trainer Hartwig Laufer verschliefen dann den Beginn in Satz vier und lagen deutlich zurück. Trotz des aufopfernden Einsatzes von Libero Chris Ahlers und des leicht verletzt spielenden Cedric Müller war das 20:25 und damit die zweite Niederlage nicht mehr zu verhindern.

ETB: Tim Danne, Maik Spiller, Arne Leßmann, Cedric Müller, Chris Ahlers, Bernd Naber, Lutz Menzel.

ETB II: Thomas Kuik, Andreas Kornmann, Klaus Mewes, Ingo Fuchs, Jens Hoth, Jörn Richter Andreas Berding. Es fehlten verletzungsbedingt Arne Bohlen und Rene Holzgrebe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.