NORDENHAM Mit der „TKN-Nordsee-Center-Trophy 2007" ist das 100-jährige Jubiläum des Tennisklubs Nordenham zu Ende gegangen. An dem Kinder- und Jugendturnier nahmen neben vielen Talenten vom TK Nordenham, SV Nordenham, Blexer TB und TC Burhave auch mehrere Schützlinge aus Wilhelmshaven, Bremerhaven, Wiefelstede und Cuxhaven teil. Insgesamt 61 Mädchen und Jungen schwangen in den sechs Altersklassen die Schläger.

Bei den unter neun Jahre alten Jungen, die auf dem Kleinfeld antraten, tat dies Daniel Eppler am besten. Der Lokalmatador vom TKN setzte sich nach zwei Gruppensiegen auch im Halbfinale gegen Eike Bohlen (BTB) und anschließend gegen SVN-Talent Kjell Behnke durch. Dritter wurde Linus Brüggemann (SVN). Der achtjährige Daniel strahlte bei Betrachtung des größten Pokals für den Turniersieger über beide Backen. „Den möchte ich auch einmal gewinnen", forderte sein jüngerer Bruder Niklas, der knapp in der Gruppenphase gescheitert war. Es war Daniels erster Turniersieg.

Einige Erfolge mehr hat bereits die Burhaverin Luisa Auffarth auf dem Konto. Sie gewann überlegen die weibliche Kleinfeldkonkurrenz. Im Finale siegte sie deutlich gegen Lorina-Naemi Stüdemann (TKN), die ihre Trainingskollegin und Freundin Viola Günther (ebenfalls TKN) im Semifinale ausgeschaltet hatte. Viola wurde Dritte vor der Wilhelmshavenerin Jil Abels. Einen ganz besonderen Pokal ergatterte hier Daria Meints (Wilhelmshavener THC): Aufgrund der gleichen Punktzahl nach der Gruppenphase musste sich die Neunjährige einem entscheidenden Aufschlagsspiel gegen ihre Freundin Jil stellen und verlor dieses knapp. Trotz der Niederlage blieb die Wilhelmshavenerin fair und freute sich mit ihrer Kontrahentin. „Dieses faire Verhalten wollen wir auf dem Tennisplatz sehen. Als Anerkennung überreichen wir Dir hierfür den TKN-Fairnesspokal", sagte Turnierleiter Mark Fitschen, der das Jubiläumsturnier zusammen mit Steffen Trumpf organisiert hatte, bei der Siegerehrung. Eine weitere Trophäe für

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

sportliches Verhalten bekam Paul Folkers, der fälschlicherweise unter zwei verschiedenen Namen gemeldet wurde und somit auch die doppelte Anzahl an Matches absolvieren musste. „Als Fußballer bin ich topfit, das halte ich schon aus", versprach Paul zu Beginn der Trophy.

Die Altersklassen U 12 und U 14 wurden auf dem Großfeld ausgetragen. Bei den Juniorinnen U 12 dominierte der TVE Wiefelstede. dank der Siegerin Annika Niemeyer, der Zweiten Ayleen Fischbeck sowie Nadine Kaper und Kimberly Sommer wurden gleich alle vier Pokale vom TVE eingesammelt. Bei den gleichaltrigen Jungen setzte sich Vico Barkowski vom Bremerhavener TV klar und deutlich durch. Der kleine Wirbelwind mit den langen blonden Haaren bezwang im Finale Jan-Ole Anschütz vom Blexer TB. Auf den Plätzen drei und vier landeten Thilo Schutta (WTHC) und Leon Harms (SVN).

Ähnlich überlegen wie Vico siegte bei den ältesten Jungen Hendric Gruhn vom TC Cuxhaven. Nach der Gruppenphase triumphierte er auch im Finale gegen Jonas-Leon Stüdemann. Im Spiel um Platz drei gewann SVN-Junior Tomke Schuster gegen Florian Curth (TKN).

Mit vier knappen Siegen konnte sich Laura Schutta (WTHC) bei den Juniorinnen U 14 durchsetzen. Im zweiten Duell Schutta gegen Harms – ihr Bruder Thilo gewann knapp gegen Leon Harms – bezwang die Wilhelmshavenerin Leons große Schwester Saskia in einem hochklassigen Finale, bei dem am Ende mehrere Dutzend Zuschauer am Spielfeldrand mitfieberten. „In entscheidenden Situationen habe ich die wichtigen Punkte gemacht. Das hat das Match entschieden", erklärte Laura den Grund für ihren Erfolg. Dritte wurde Ann-Christin Luga (TC Burhave), die die Partie um Platz drei gegen Inken Semmler gewann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.